- Druckversion - ohne Reiter

GN0091: Comparative Study of Electoral Systems (CSES)

Die CSES ist eine weltweite Kooperation von Wahlforschern. Das Forschungsprogramm, der Fragebogen und das Studiendesign werden durch ein internationales Planungskomitee führender Sozialforscher erstellt. Teilnehmende Länder implementieren einen einheitlichen Fragenkomplex in ihre Nachwahlstudien. Die erhoben Daten umfassen das individuelle Wahlverhalten, politische Einstellungen und sozio-demographische Merkmale sowie Angaben zu den Wahlbezirken, den nationalen Wahlergebnissen und dem nationalen politischen System. Die einzelnen Länderstudien werden in einen gemeinsamen Datensatz integriert und stehen der Wissenschaft für vergleichende und länderübergreifende Untersuchungen frei zur Verfügung.
Studien-Liste
  • ZA5179 CSES Module 1 Full Release
  • ZA5180 CSES Module 2 Full Release
  • ZA5181 CSES Module 3 Full Release
  • ZA5182 CSES Module 4 Fourth Advance Release
  • ZA6297 CSES Module 1-3 Harmonized Trend File