GESIS - DBK - ZA5793
 

ZA5793: Flash Eurobarometer 358 (Consumer Attitudes Towards Cross-border Trade and Consumer Protection, wave 3)

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA5793 Downloads und Datenzugang.

Downloads

Datenzugang

Datensätze

sortierensortieren

  • ZA5793_v1-0-0.dta (Datensatz Stata) 13 MBytes
  • ZA5793_v1-0-0.por (Datensatz SPSS Portable) 19 MBytes
  • ZA5793_v1-0-0.sav (Datensatz SPSS) 12 MBytes

Fragebögen

sortierensortieren

  • ZA5793_bq.pdf (Fragebogen) 174 KBytes
  • ZA5793_q_at.pdf (Fragebogen) 35 KBytes
  • ZA5793_q_be-fr.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_be-nl.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_bg.pdf (Fragebogen) 88 KBytes
  • ZA5793_q_cy.pdf (Fragebogen) 88 KBytes
  • ZA5793_q_cz.pdf (Fragebogen) 85 KBytes
  • ZA5793_q_de.pdf (Fragebogen) 35 KBytes
  • ZA5793_q_dk.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_ee-ee.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_ee-ru.pdf (Fragebogen) 91 KBytes
  • ZA5793_q_es.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_fi-fi.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_fi-se.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_fr.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_gb.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_gr.pdf (Fragebogen) 89 KBytes
  • ZA5793_q_hr.pdf (Fragebogen) 71 KBytes
  • ZA5793_q_hu.pdf (Fragebogen) 72 KBytes
  • ZA5793_q_ie-en.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_ie-ga.pdf (Fragebogen) 35 KBytes
  • ZA5793_q_is.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_it.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_lt.pdf (Fragebogen) 76 KBytes
  • ZA5793_q_lu-de.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_lu-fr.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_lu-lu.pdf (Fragebogen) 34 KBytes
  • ZA5793_q_lv-lv.pdf (Fragebogen) 81 KBytes
  • ZA5793_q_lv-ru.pdf (Fragebogen) 94 KBytes
  • ZA5793_q_mt-en.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_mt-mt.pdf (Fragebogen) 84 KBytes
  • ZA5793_q_nl.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_no.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_pl.pdf (Fragebogen) 80 KBytes
  • ZA5793_q_pt.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_ro.pdf (Fragebogen) 98 KBytes
  • ZA5793_q_se.pdf (Fragebogen) 33 KBytes
  • ZA5793_q_si.pdf (Fragebogen) 68 KBytes
  • ZA5793_q_sk.pdf (Fragebogen) 76 KBytes

Andere Dokumente

sortierensortieren

  • ZA5793_readme.pdf (sonstiges) 22 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse 0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation European Commission (2013): Flash Eurobarometer 358 (Consumer Attitudes Towards Cross-border Trade and Consumer Protection, wave 3). TNS Political & Social [producer]. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA5793 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.11817
StudiennummerZA5793
TitelFlash Eurobarometer 358 (Consumer Attitudes Towards Cross-border Trade and Consumer Protection, wave 3)
Aktuelle Version1.0.0, 19.12.2013, https://doi.org/10.4232/1.11817
Erhebungszeitraum12.09.2012 - 17.09.2012
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • European Commission, Brussels Directorate-General Communication

Inhalt

InhaltEinstellungen von Verbrauchern zu grenzüberschreitenden Einkäufen und Verbraucherrecht. Themen: Beurteilung des Verbraucherrechts im Land (Skala: Vertrauen in unabhängige Verbraucherorganisationen und Behörden bezüglich des Verbraucherschutzes, angemessener Schutz durch Verbraucherschutzmaßnahmen, Akzeptanz von Verbraucherrechten durch Verkäufer bzw. Anbieter, leichte außergerichtliche (z.B. Schlichtungsstellen) und gerichtliche Einigung bei Streitfragen mit Händlern bzw. Anbietern, Änderung des persönlichen Konsumverhaltens aufgrund von Medienberichten); Einschätzung der Produktsicherheit von Non-Food-Produkten und Lebensmitteln im Land; Nachdenken über Umweltverträglichkeit vor dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen; genutzte Informationsquelle über Umweltverträglichkeit von Waren oder Dienstleistungen (Werbung, Umweltzeichen bzw. Ökolabel); Gründe für fehlendes Nachdenken über die Umweltverträglichkeit von Waren oder Dienstleistungen; Kenntnis des Verbraucherrechts anhand ausgewählter Praxisbeispiele im Bezug auf: Rückgaberecht von bestellten Waren ohne Angabe von Gründen, Reparatur- oder Ersatzansprüche, Zahlungsverpflichtung bei nicht bestellten Waren, Behebung von Kaufmängeln trotz Ausschlussklausel im Kaufvertrag; persönliche Beschwerdegründe beim Kauf oder der Nutzung von Waren oder Dienstleistungen im letzten Jahr; weiteres Beschwerdeverhalten; Zufriedenheit mit der Handhabung der Beschwerde durch die jeweilige Beschwerdestelle; Gründe für nicht erfolgte Beschwerde; Internetkäufe von Waren oder Dienstleistungen im letzten Jahr von einem Verkäufer bzw. Anbieter mit Sitz im eigenen Land, einem anderen EU-Mitgliedsland oder außerhalb der EU; Probleme bei Internetkäufen (Lieferverzögerungen bzw. nicht erfolgte Lieferung bei Waren von Verkäufern mit Sitz im eigenen Land bzw. einem anderen EU-Land, verweigerte Lieferung durch einen Verkäufer aus einem anderen EU-Land); Sicherheitsgefühl bei Interneteinkäufen von Verkäufern aus dem eigenen Land bzw. aus einem anderen EU-Land; Meinung zum grenzüberschreitenden Einkaufen (Kaufbereitschaft in einer anderen EU-Sprache, Bekanntheit von Informationsquellen zu grenzüberschreitenden Einkäufen, Interesse an einer grenzüberschreitenden Transaktion in der EU); Kenntnis der Europäischen Verbraucherzentren; Erfahrung mit kommerzieller irreführender, täuschender oder betrügerischer Werbung bzw. Angeboten; Einschätzung der Wahrscheinlichkeit bei ausgewählten Verkaufskanälen auf irreführende, täuschende oder betrügerische Werbung zu stoßen. Demographie: Alter; Geschlecht; Staatsangehörigkeit; Alter bei Beendigung der Ausbildung; Beruf; berufliche Stellung; Internetanschluss zu Hause; Region; Urbanisierungsgrad; Besitz eines Mobiltelefons; Festnetztelefon im Haushalt; Anzahl der Personen ab 15 Jahren im Haushalt (Haushaltsgröße); Haushaltszusammensetzung. Zusätzlich verkodet wurde: Befragten-ID; Interviewmodus (Mobiltelefon oder Festnetz); Nationengruppe; Gewichtungsfaktor.
Kategorien Kategorien
  • Internationale Institutionen, Beziehungen, Verhältnisse
  • Konsumstruktur, Konsumverhalten
Themen Themen
  • 11.2 Internationale Politik und Institutionen
  • 17.3 Konsum/Konsumverhalten

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Belgien (BE)
  • Bulgarien (BG)
  • Tschechische Republik (CZ)
  • Dänemark (DK)
  • Deutschland (DE)
  • Estland (EE)
  • Griechenland (GR)
  • Spanien (ES)
  • Frankreich (FR)
  • Irland (IE)
  • Italien (IT)
  • Zypern (CY)
  • Lettland (LV)
  • Litauen (LT)
  • Luxemburg (LU)
  • Ungarn (HU)
  • Malta (MT)
  • Niederlande (NL)
  • Österreich (AT)
  • Polen (PL)
  • Portugal (PT)
  • Rumänien (RO)
  • Slowenien (SI)
  • Slowakei (SK)
  • Finnland (FI)
  • Schweden (SE)
  • Kroatien (HR)
  • Island (IS)
  • Norwegen (NO)
  • Großbritannien (GB-GBN)
  • Nordirland (GB-NIR)
GrundgesamtheitWohnbevölkerung der jeweiligen Länder im Alter von 15 Jahren und älter Kroatien, Island und Norwegen: Wohnbevölkerung mit Besitz der Staatsbürgerschaft und Staatsbürger eines anderen EU-Mitgliedsstaates. Befragte mussten ausreichende Sprachkenntnisse haben, um die Fragen in einer der Landessprachen zu beantworten.
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Mehrstufige geschichtete Zufallsauswahl (random route) Die Auswahl der Zielperson erfolgte nach der ´closest birthday rule´ (Geburtstagsverfahren)
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Telefonische Befragung mit standardisiertem Fragebogen (CATI)
DatenerhebungTNS Dimarso, Brussels, Belgium; TNS BBSS, Sofia, Bulgaria; TNS Aisa, Prague, Czech Republic; TNS GALLUP, Copenhagen, Denmark; TNS Infratest, Munich, Germany; TNS Emor, Tallinn, Estonia; TNS ICAP, Athens, Greece; TNS Demoscopia, Madrid, Spain; TNS Sofres, Montrouge, France; IMS Millward Brown, Dublin, Ireland; TNS Infratest, Milan, Italy; CYMAR, Nicosia, Republic of Cyprus; TNS Latvia, Riga, Latvia; TNS Lithuania, Vilnius, Lithuania; TNS Dimarso, Brussels, Luxembourg; TNS Hoffmann, Budapest, Hungary; MISCO International, Mriehel, Malta; TNS NIPO, Amsterdam, Netherlands; TNS Austria, Vienna, Austria; TNS OBOP, Warsaw, Poland; TNS EUROTESTE, Lisbon, Portugal; TNS CSOP, Budapest, Romania; RM PLUS, Maribor, Slovenia; TNS Aisa Slovakia, Bratislava, Slovakia; TNS GALLUP Oy, Espoo, Finland; TNS SIFO, Stockholm, Sweden; TNS UK, London, United Kingdom; HENDAL, Zagreb, Croatia; Capacent, Reykjavik, Iceland; TNS Gallup, Oslo, Norway; TNS Political & Social (international coordination)
Erhebungszeitraum
  • 12.09.2012 - 17.09.2012 (gesamt)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Belgien)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Bulgarien)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Tschechische Republik)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Dänemark)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Deutschland)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Estland)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Griechenland)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Spanien)
  • 12.09.2012 - 17.09.2012 (Frankreich)
  • 12.09.2012 - 17.09.2012 (Irland)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Italien)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Zypern)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Lettland)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Litauen)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Luxemburg)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Ungarn)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Malta)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Niederlande)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Österreich)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Polen)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Portugal)
  • 12.09.2012 - 17.09.2012 (Rumänien)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Slowenien)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Slowakei)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Finnland)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Schweden)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Vereinigtes Königreich)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Kroatien)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Island)
  • 12.09.2012 - 15.09.2012 (Norwegen)

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)19.12.2013 Archive release https://doi.org/10.4232/1.11817
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Anzahl der Einheiten: 28046
Anzahl der Variablen: 285
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • European Commission / TNS Political & Social: Flash Eurobarometer 358. Consumer attitudes towards cross-border trade and consumer protection. At the request of European Commission, Directorate-General for Health and Consumers. Co-ordinated by the European Commission, Directorate-General for Communication (DG COMM “Research and Speechwriting” Unit). Brussels, June 2013. http://ec.europa.eu/public_opinion/flash/fl_358_en.pdf
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Forschungsdatenzentrum
Gruppen
  •  EB - Flash Eurobarometer
    The Flash Eurobarometer were launched by the European Commission in the late eighties, turning out a Monthly Monitor between in 1994 and 1995. These “small scale” surveys are conducted in all EU member states at times, occasionally reducing or enlarging the scope of countries as a function of specific topics. The typical sample size is 500-1000 respondents per country and interviews are usually conducted by phone in the respective national language. The Flash Eurobarometer include series on special topics (Common Currency, EU Enlargement, Information Society, Entrepreneurship, Innovation) as well as special target group polls, particularly company managers with enterprise related topics.
  • Flash Eurobarometer - Gemeinsamer Markt und Verbraucherthemen