GESIS - DBK - ZA5560
 

ZA5560: Flash Eurobarometer 326 (Survey on Passengers’ Satisfaction with Rail Services)

Downloads und Datenzugang


Downloads

Wir erlauben derzeit keinen direkten Download oder Warenkorb-Bestellungen von zugangsbeschränkten Dateien, nur frei zugängliche Materialien können direkt heruntergeladen werden. Weitere Information hier.

Datenzugang

Datensätze

sortierensortieren


Fragebögen

sortierensortieren


Andere Dokumente

sortierensortieren

Zugangsklasse Zugangsklasse 0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation    Europäische Kommission (2012): Flash Eurobarometer 326 (Survey on Passengers’ Satisfaction with Rail Services). The GALLUP Organisation, Brussels. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA5560 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.11156
StudiennummerZA5560
TitelFlash Eurobarometer 326 (Survey on Passengers’ Satisfaction with Rail Services)
Aktuelle Version1.0.0, 21.02.2012, https://doi.org/10.4232/1.11156
Erhebungszeitraum21.03.2011 - 29.03.2011
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • European Commission DG Communication, Public Opinion Analysis Sector

Inhalt

InhaltZufriedenheit von Fahrgästen mit der Eisenbahn insbesondere mit Haltestellen und dem Bahnnetzwerk. Themen: Nutzungshäufigkeit; Grund fürs Bahnfahren (Arbeit, Schule, Universität, Geschäftsreisen, Freizeit); Zufriedenheit mit der Bahn hinsichtlich des Anschlusses zu weiteren Formen des Nahverkehrs, Parkmöglichkeiten für PKW, Qualität des Serviceangebots (Toiletten, Geschäfte, Cafés etc.), Bereitstellung von Informationen zu Fahrplänen bzw. Bahnsteigen, einfacher Fahrkartenverkauf, Beschwerdemanagement, Sauberkeit und Sicherheit; Zufriedenheit bezüglich: Häufigkeit der Abfahrtszeiten, Reisedauer, Pünktlichkeit, Sicherheit, Sauberkeit, Bereitstellung von Informationen insbesondere bei Verspätungen, Platz- bzw. Sitzkomfort, Anschluss an weiteren Zugverkehr, Verfügbarkeit von Personal in Zügen, Betreuung von hilfsbedürftigen Fahrgästen (Behinderte oder Senioren). Demographie: Geschlecht; Alter; Alter bei Beendigung der Ausbildung; Beruf; berufliche Stellung; Urbanisierungsgrad. Zusätzlich verkodet wurde: Befragten-ID; Interviewsprache; Land; Interviewdatum; Interviewdauer (Interviewbeginn und Interviewende); Interviewmodus (Mobiltelefon oder Festnetz); Anzahl der Kontaktversuche; Region; Gewichtungsfaktor.
Kategorien Kategorien
  • Internationale Institutionen, Beziehungen, Verhältnisse
  • Konsumstruktur, Konsumverhalten
  • Wirtschaftszweige, Dienstleistungen und Verkehr
Themen Themen
  • 15 Transport, Reisen und Mobilität

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Belgien (BE)
  • Bulgarien (BG)
  • Tschechische Republik (CZ)
  • Dänemark (DK)
  • Deutschland (DE)
  • Estland (EE)
  • Griechenland (GR)
  • Spanien (ES)
  • Frankreich (FR)
  • Irland (IE)
  • Italien (IT)
  • Lettland (LV)
  • Litauen (LT)
  • Luxemburg (LU)
  • Ungarn (HU)
  • Niederlande (NL)
  • Österreich (AT)
  • Polen (PL)
  • Portugal (PT)
  • Rumänien (RO)
  • Slowenien (SI)
  • Slowakei (SK)
  • Finnland (FI)
  • Schweden (SE)
  • Vereinigtes Königreich (GB)
GrundgesamtheitZugpassagiere im Alter von 15 Jahren und älter in den 25 Mitgliedstaaten der Europäischen Union.
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Auswahl von Bahnreisenden
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Telefonisches Interview
DatenerhebungGALLUP EUROPE, Brussels, Belgium; FOCUS AGENCY, Prague, Czech Republic; NORSTAT DENMARK, Copenhagen, Denmark; IFAK, Taunusstein, Germany; SAAR POLL, Tallinn, Estonia; METRON ANALYSIS, Athens, Greece; GALLUP SPAIN, Madrid, Spain; EFFICIENCE3, Reims, France; GALLUP UK, Dublin, Ireland; DEMOSKOPEA, Rome, Italy; LATVIAN FACTS, Riga, Latvia; BALTIC SURVEY, Vilnius, Lithuania; GALLUP EUROPE, Luxembourg, Luxembourg; GALLUP HUNGARY, Budapest, Hungary; MSR, Naarden, Netherlands; SPECTRA, Linz, Austria; GALLUP POLAND, Warsaw, Poland; CONSULMARK, Lisbon, Portugal; CATI d.o.o, Ljubljana, Slovenia; FOCUS AGENCY, Bratislava, Slovakia; NORSTAT FINLAND OY, Pori, Finland; NORSTAT SWEDEN, Linköping, Sweden; GALLUP UK, London, United Kingdom; VITOSHA, Sofia, Bulgaria; GALLUP ROMANIA, Bucharest, Romania; The GALLUP Organisation, Brussels / The GALLUP Organisation, Hungary (international co-ordination)
Erhebungszeitraum
  • 21.03.2011 - 29.03.2011

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)21.02.2012 Archive release https://doi.org/10.4232/1.11156
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseJe Land wurden ca. 400 Interviews durchgeführt. In Estland, Lettland, Luxemburg und Slowenien wurden jeweils ca. 300 Interviews durchgeführt.
Anzahl der Einheiten: 9708
Anzahl der Variablen: 65
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • European Commission; The Gallup Organization: Survey on passengers´ satisfaction with rail services Brussels: European Commission June 2011 http://ec.europa.eu/public_opinion/flash/fl_326_en.pdf
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Forschungsdatenzentrum
Gruppen
  •  EB - Flash Eurobarometer
    The Flash Eurobarometer were launched by the European Commission in the late eighties, turning out a Monthly Monitor between in 1994 and 1995. These “small scale” surveys are conducted in all EU member states at times, occasionally reducing or enlarging the scope of countries as a function of specific topics. The typical sample size is 500-1000 respondents per country and interviews are usually conducted by phone in the respective national language. The Flash Eurobarometer include series on special topics (Common Currency, EU Enlargement, Information Society, Entrepreneurship, Innovation) as well as special target group polls, particularly company managers with enterprise related topics.
  • Flash Eurobarometer - Zufriedenheit mit Schienenverkehrsdiensten