GESIS - DBK - ZA1336
 

ZA1336: ZUMABUS 7 (1984)

Downloads und Datenzugang


Downloads

Wir erlauben derzeit keinen direkten Download oder Warenkorb-Bestellungen von zugangsbeschränkten Dateien, nur frei zugängliche Materialien können direkt heruntergeladen werden. Weitere Information hier.

Datenzugang

Datensätze

sortierensortieren


Fragebögen

sortierensortieren


Codebücher

sortierensortieren

Zugangsklasse Zugangsklasse A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation    Küchler, Manfred; Thaysen, Uwe (1987): ZUMABUS 7 (1984). GESIS Datenarchiv, Köln. ZA1336 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.1336
StudiennummerZA1336
TitelZUMABUS 7 (1984)
Aktuelle Version1.0.0, 13.04.2010, https://doi.org/10.4232/1.1336 (Publikationsjahr 1987)
Erhebungszeitraum06.1984 - 07.1984
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Küchler, Manfred - ZUMA, Mannheim
  • Thaysen, Uwe - Hochschule Lüneburg

Inhalt

InhaltDer ZUMABUS enthält drei Befragungsschwerpunkte: 1. Fragen zum Parlamentarismus 2. deutsche Version der SLFS-Skalen (Social Life Feeling-Skalen) 3. ZUMA-Standarddemographie Themen: 1. Fragen zum Parlamentarismus: Allgemeine Beurteilung der Arbeit des deutschen Bundestags; Grundgesetzkenntnisse; Einstellung zur Kritik an der Regierung aus eigenen Reihen; Einschätzung des Arbeitsaufwands der Bundestagsabgeordneten in Ausschüssen und in Plenarsitzungen; Beurteilung dieser Arbeitsaufteilung; Präferenz für mehr Reden oder mehr Diskussion im Sitzungssaal; Einstellung zu mehr Arbeit der Abgeordneten in kleinen Gruppen; vermuteter Zweck der Bundestagsdebatten. 2. Deutsche Version der SLFS-Skalen: Übersetzung der von Karl Schuessler in den USA entwickelten Social Life Feeling-Skalen für den deutschsprachigen Raum: Psychologische Selbstcharakterisierung; Einsamkeitsgefühl; Nützlichkeit des Lebens; Optimismus; Pessimismus; Zukunftsvertrauen; Glücksgefühl und allgemeine Lebenszufriedenheit; Einstellung zum Staat und zu den Politikern; Vertrauen in die Menschen und ausgewählte Institutionen; sozial erwünschtes Antworten (SDS-Skala). 3. ZUMA-Standarddemographie: Alter; Geschlecht; Familienstand; Konfession; Religiosität; Schulbildung; Berufsausbildung; Beruf; Berufliche Position; Einkommen; Einkommensquellen; Charakteristika des Ehepartners; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Parteipräferenz (Sonntagsfrage); Selbsteinschätzung der Schichtzugehörigkeit; Soziale Herkunft; Regionale Herkunft; Mitgliedschaften. Interviewerrating: Kooperationsbereitschaft des Befragten; Anwesenheit anderer Personen beim Interview; Eingriffe Dritter in das Interview; Interviewdauer; Charakteristika des Interviewers; Datum..
Kategorien Kategorien
  • Gesellschaft, Kultur
Themen Themen
  • 5.8 Soziales Verhalten und soziale Einstellungen
  • 11.5 Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
  • 11.6 Regierung, politische Systeme, Parteien und Verbände
  • 12 Psychologie

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE), BRD einschl. West-Berlin
GrundgesamtheitIn Privathaushalten lebende deutsche Staatsangehörige ab 18 Jahren
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl (ADM-Mastersample).
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
DatenerhebungGETAS, Bremen
Erhebungszeitraum
  • 06.1984 - 07.1984

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)13.04.2010 Versionsnummer automatisch erzeugt (Einführung einer einheitlichen Versionierung) https://doi.org/10.4232/1.1336 (Publikationsjahr unbekannt)
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseEs wurde ein gegabelter Fragebogen verwendet. Die beiden Split-Versionen unterscheiden sich durch eine blockweise Rotation von Fragebogenteilen. Zur Beschreibung der ZUMA-Standarddemographie vgl. die ZA-Studien-Nr. 1239. Die übrigen ZUMABUSSE sind unter folgenden Nrn. archiviert: ZUMABUS 1 - 1976 (ZA-Studien-Nr. 0861) ZUMABUS 2 - 1977 (ZA-Studien-Nr. 0814) ZUMABUS 3 - 1979 (ZA-Studien-Nr. 1224) ZUMABUS 4 - 1979 (ZA-Studien-Nr. 1017) ZUMABUS 5 - 1980 (ZA-Studien-Nr. 1225) ZUMABUS 6 - 1982 (ZA-Studien-Nr. 1226) ZUMABUS 8 - 1984 (ZA-Studien-Nr. 1337) ZUMABUS 9 - 1985 (ZA-Studien-Nr. 1338) Teile der ZUMA-Standarddemographie sind zu einer Zeitreihe zusammengefaßt worden und unter der ZA-Studien-Nr. 1233 archiviert.
Anzahl der Einheiten: 2003
Anzahl der Variablen: 223
Daten-Typ: single-punch
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Gruppen