GESIS - DBK - ZA2799
 

ZA2799: Massenmedien und Wähler (Bundestagswahlstudie 1994)

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA2799 Downloads und Datenzugang

Dateiliste

Dateiliste
 

Fragebögen

  • ZA2799_fb.pdf (Fragebogen) 332 KBytes

Codebücher

  • ZA2799_cdb.pdf (Codebuch) 141 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse C - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich. Das Datenarchiv holt dazu schriftlich die Genehmigung unter Angabe des Benutzers und des Auswertungszweckes ein.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation Klingemann, Hans-Dieter; Erbring, Lutz; Stöss, Richard (1996): Massenmedien und Wähler (Bundestagswahlstudie 1994). GESIS Datenarchiv, Köln. ZA2799 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.2799
StudiennummerZA2799
TitelMassenmedien und Wähler (Bundestagswahlstudie 1994)
Aktuelle Version1.0.0, 13.04.2010, https://doi.org/10.4232/1.2799 (Publikationsjahr 1996)
Erhebungszeitraum01.1994 - 12.1994
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Klingemann, Hans-Dieter - Wissenschaftszentrum Berlin
  • Erbring, Lutz - Freie Universität Berlin
  • Stöss, Richard - Freie Universität Berlin

Inhalt

InhaltMediennutzung und Wahlentscheidung. Themen: Interessanteste Themen in den Medien; Prognose der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung und der persönlichen Lebensverhältnisse; wichtigste politische Probleme; derzeit kompetenteste Partei; Kanzlerpräferenz; Wahlverhalten bei der letzten Bundestagswahl 1990 und Parteipräferenz (Sonntagsfrage); habituelle Wahlneigung; Einschätzung der Problemlösungskompetenz der etablierten Parteien; Medienkonsum bei Tageszeitungen und Fernsehen; Selbsteinschätzung des Politikinteresses; Parteimitgliedschaft. Demographie: Alter; Geschlecht; Schulbildung; Beruf; Berufliche Position; Berufstätigkeit; Haushaltseinkommen; Haushaltszusammensetzung. Zusätzlich verkodet wurden: Interviewtag; Interviewwoche; Gemeindekennziffer; Ortsgröße.
Kategorien Kategorien
  • Politische Einstellungen und Verhaltensweisen
Themen Themen
  • 9.2 Massenmedien
  • 11.5 Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
  • 11.6 Regierung, politische Systeme, Parteien und Verbände
  • 11.7 Wahlen

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE)
GrundgesamtheitDeutschsprachige Personen ab 14 Jahren, die in Privathaushalten mit Telefonanschluss leben
Typ der Einheiten Typ der Einheiten
  • Individual
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
  • Probability: Multistage
Mehrstufige Zufallsauswahl von Haushalten mit Telefon nach dem RLD-Verfahren. Auswahl der Zielpersonen nach der Geburtstagsmethode.
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
  • Telephone interview
Telefonische Befragung mit standardisiertem Fragebogen
Erhebungsdesign Erhebungsdesign
  • Cross-section
Art des Datenformats Art des Datenformats
  • Numeric
DatenerhebungFORSA, Berlin
Erhebungszeitraum
  • 01.1994 - 12.1994

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)13.04.2010 Versionsnummer automatisch erzeugt (Einführung einer einheitlichen Versionierung) https://doi.org/10.4232/1.2799 (Publikationsjahr unbekannt)
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseNeben diesem Datensatz, der sich über den gesamten Zeitraum 1994 erstreckt, gibt es noch eine kleinere Vorwahluntersuchung, die nur wenige Tage vor der Bundestagswahl 1994 durchgeführt wurde. Dieser Datensatz ist unter der ZA-Studien-Nr. 2801 archiviert. Die Studie ist Teil einer Mehrthemen-Erhebung.
Anzahl der Einheiten: 127405
Anzahl der Variablen: 60
Daten-Typ: -
Analyse-System(e): OSIRIS, SPSS

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • Stöss, Richard: Stabilität im Umbruch: Wahlbeständigkeit und Parteienwettbewerb im "Superwahljahr" 1994. Opladen: Westdeutscher Verlag 1994.
  • Dörner, Christine; Erhardt, Klaudia (Hrsg.): Politische Meinungsbildung und Wahlverhalten: Analysen zum "Superwahljahr" 1994. Opladen: Westdeutscher Verlag 1998. (Schriften des Zentralinstituts für Sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin, Bd. 84)
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Gruppen
  • Deutsche Bundestagswahlstudien
    Die Datenbasis besteht aus Einzelstudien, Panel-Studien und aus kumulierten Studien. Sie umfasst repräsentative Umfragen zu allen Bundestagswahlen seit 1949.
    Weitere Bundestagswahlstudien finden Sie in der Liste zu GLES (German Longitudinal Election Study).