GESIS - DBK - ZA4910
 

ZA4910: Frühjahrsstudie 1995

Downloads und Datenzugang


Downloads

Wir erlauben derzeit keinen direkten Download oder Warenkorb-Bestellungen von zugangsbeschränkten Dateien, nur frei zugängliche Materialien können direkt heruntergeladen werden. Weitere Information hier.

Datenzugang

Datensätze

sortierensortieren


Fragebögen

sortierensortieren

Zugangsklasse Zugangsklasse A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation    Konrad-Adenauer-Stiftung, St. Augustin (2009): Frühjahrsstudie 1995. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA4910 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.4910
StudiennummerZA4910
TitelFrühjahrsstudie 1995
Aktuelle Version1.0.0, 13.04.2010, https://doi.org/10.4232/1.4910 (Publikationsjahr 2009)
Erhebungszeitraum01.04.1995 - 29.04.1995
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Konrad-Adenauer-Stiftung, St. Augustin

Inhalt

InhaltPolitische und gesellschaftliche Einstellungen und Verhaltensweisen. Themen: Zukunftszuversicht; Beurteilung der derzeitigen wirtschaftlichen Lage der BRD und erwartete zukünftige wirtschaftliche Lage (Konjunkturerwartung); Beurteilung der eigen derzeitigen wirtschaftlichen Lage und erwartete finanzielle Lage in einem Jahr; Politikinteresse; Parteineigung; Stärke der Parteineigung; grundsätzliche Parteineigung; Demokratiezufriedenheit; erwartete Entwicklung der Arbeitslosigkeit; Beurteilung der Gesellschaftsordnung als gerecht; Selbsteinschätzung als gesellschaftlich bevorzugt / benachteiligt; erwartete Verbesserung der zukünftigen Situation; private Ereignisse oder politische Entwicklung zuständig für die Veränderung; Nationalstolz; Issue-Relevanz und Issue-Kompetenz der Parteien hinsichtlich Wirtschaftslage, Verbrechensbekämpfung, Preisstabilität, Weiterentwicklung der EG, Rentensicherung, Umweltschutz, Arbeitsplatzsicherung, Gleichstellung der Frauen, einheitliche Lebensverhältnisse Ost/West, Weltfrieden, Staatsverschuldung verringern, Kampf gegen Radikale, Familienförderung, Ausländerzuzug beschränken, Abbau von Politikerprivilegien, soziale Sicherheit, Nachteile des Euro vermeiden; Parteisympathie; Links-Rechts-Selbsteinstufung; Institutionenvertrauen; Rangplatz verschiedener Werte; Wechselwähler (Westdeutschland, Ostdeutschland); Teilnahme an der letzten Bundestagswahl; Recall Bundestagswahl; Zufriedenheit mit der gewählten Partei; Parteipräferenz (Erststimme, Zweitstimme); Stabilität der Wahlentscheidung; Zufriedenheit mit der Regierung und mit der Opposition; Meinung zur Repräsentanz der Parteien REP und PDS; potentielle Wahlabsicht REP, PDS; politische und gesellschaftliche Einstellungen; Bewertung der Einführung des Euro; Selbsteinschätzung des Informationsstands über den Euro; Einstellung zu gemeinsamer Währung; erwartete wirtschaftliche Auswirkungen der Währungsunion; Einschätzung der Stabilität des Euro; Bewertung der EU-Mitgliedschaft des Landes als gute oder schlechte Sache; präferierte Optionen europäischer Politik; Meinung hinsichtlich Durchsetzen nationaler Interessen; Vereinsmitgliedschaft und Art des Vereins; ehrenamtliche Tätigkeit und Art des Ehrenamtes; Wichtigkeit ausgewählter Motive für die Ausübung des Ehrenamtes; Angehen gegen ungerechte Verordnung; Akzeptanz verschiedener politischer Partizipationsmöglichkeiten; Beteiligung an politischen Partizipationsmöglichkeiten; Vertrauen in deutsche Landsleute, Mitbürger der Gemeinde, Familienangehörige und Nachbarn. Demographie: Geschlecht; Alter (Geburtsmonat, Geburtsjahr); Konfession; Kirchgangshäufigkeit; Kirchenverbundenheit; höchster Schulabschluss; Lehre; Erwerbstätigkeit; frühere Berufstätigkeit; Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst; Status im öffentlichen Dienst; Berufsgruppenzugehörigkeit; Gewerkschaftsmitglied; Gewerkschaftsverbundenheit; Befragter bzw. Haushaltsmitglied von Arbeitslosigkeit / Kurzarbeit betroffen bzw. bedroht; Familienstand; Anzahl der Einkommensbezieher im Haushalt; Haushaltsnettoeinkommen; Selbsteinschätzung der Schichtzugehörigkeit; Schichtzugehörigkeit eher zum unteren Teil, zum Durchschnitt oder zum oberen Teil der genannten Schicht; Haushaltsgröße; Anzahl der deutschen Jugendlichen im Haushalt (16 und 17 Jahre); Anzahl der Wahlberechtigten im Haushalt. Zusätzlich verkodet wurde: Keine Altersangabe; geschätztes Alter (Interviewereinschätzung); Regierungsbezirk; Ortsgröße (BIK-Gemeindegröße und politische Ortsgröße); Bundesland; Untersuchungsgebiet Ost/West; Altersgruppen; Proportionalfaktor Ostdeutschland; Recall-Gewicht (Wahlberechtigte proportional); Kreiskennziffer; Schicht-Zusammenfassung; Befragtentätigkeit; derzeitiger oder früherer Beruf; Berufstätigkeit und derzeitiger Beruf; gesellschaftsbezogene Wertorientierungen; Wählerpotential Ost/West; Gewichtungsfaktoren.
Kategorien Kategorien
  • Politische Einstellungen und Verhaltensweisen
Themen Themen
  • 1.5 Berufstätigkeit
  • 5.4 Kulturelle und nationale Identität
  • 5.6 Soziale Lage und Indikatoren
  • 11.5 Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
  • 11.6 Regierung, politische Systeme, Parteien und Verbände
  • 11.7 Wahlen
  • 17.6 Wirtschaftssysteme und wirtschaftliche Entwicklung

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE)
GrundgesamtheitPersonen ab 16 Jahren
Typ der Einheiten Typ der Einheiten
  • Individual
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Keine Angaben zum Auswahlverfahren
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
  • Face-to-face interview: Paper-and-pencil (PAPI)
Persönliches Interview: PAPI (Papierfragebogen)
Erhebungsdesign Erhebungsdesign
  • Cross-section
Art des Datenformats Art des Datenformats
  • Numeric
DatenerhebungEMNID, Bielefeld
Erhebungszeitraum
  • 01.04.1995 - 29.04.1995

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)13.04.2010 Versionsnummer automatisch erzeugt (Einführung einer einheitlichen Versionierung) https://doi.org/10.4232/1.4910 (Publikationsjahr unbekannt)
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Anzahl der Einheiten: 3533
Anzahl der Variablen: 416
Daten-Typ: SPSS
Analyse-System(e): SPSS

Veröffentlichungen

Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Forschungsdatenzentrum
Gruppen
  • Studien der Konrad-Adenauer-Stiftung
    Schwerpunkte der Forschung sind der gesellschaftliche Wandel, politische Einstellungen, Extremismus- und Partizipationsforschung, die Erklärung des Wahlverhaltens sowie Parteienforschung. Im Datenbestand finden sich sowohl spezifische Wahlstudien (z. B. Nachwahlstudien) als auch Studien, mit Schwerpunktthemen sowie Mehrthemenbefragungen.