GESIS - DBK - ZA5973
 

ZA5973: Deutsche Bundestagswahl 2013: Nutzung von Twitter durch Kandidaten

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA5973 Downloads und Datenzugang

Dateiliste

Dateiliste
 

Datensätze

  • ZA5973_IDs_v1-0-0.txt (Datensatz) 13 MBytes
  • ZA5973_v1-0-0.csv (Datensatz) 511 KBytes
  • ZA5973_v1-0-0.dta (Datensatz Stata) 1019 KBytes
  • ZA5973_v1-0-0.sav (Datensatz SPSS) 730 KBytes

Andere Dokumente

  • ZA5973_Errata.pdf (sonstiges) 73 KBytes
  • ZA5973_r.pdf (Bericht) 833 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation Kaczmirek, Lars; Mayr, Philipp (2015): Deutsche Bundestagswahl 2013: Nutzung von Twitter durch Kandidaten. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA5973 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.12319
StudiennummerZA5973
TitelDeutsche Bundestagswahl 2013: Nutzung von Twitter durch Kandidaten
Aktuelle Version1.0.0, 07.08.2015, https://doi.org/10.4232/1.12319
Erhebungszeitraum06.2013 - 12.2013
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Kaczmirek, Lars - GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Mayr, Philipp - GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften

Inhalt

InhaltDer Datensatz ist das Ergebnis eines Forschungsprojekts von GESIS, das die Nutzung sozialer Medien im Bundestagswahlkampf 2013 untersucht hat. Die Daten enthalten Tweets sowie eine Beschreibung der Kandidaten inkl. ihrer Twitter- und Facebook-Accounts. Dabei wurden Tweets von Kandidaten aller großen Parteien mit Ausnahme der AfD untersucht. Alle Daten waren zum Zeitpunkt der Datensammlung öffentlich zugänglich. Nicht aufgenommen wurden Accounts, die von den Kandidaten ganz oder überwiegend für private Zwecke genutzt wurden. Aus rechtlichen Gründen können nur folgende Daten zur Verfügung gestellt werden: (1) Eine Liste aller im Projekt aufgenommenen Kandidaten, ihre Schlüsselmerkmale sowie - falls vorhanden - die IDs ihrer Twitter- und Facebook-Accounts. (2) Eine Liste der Tweet-IDs, die zum Abruf der Original-Tweets der Kandidaten genutzt werden kann. Kandidatendatensatz: Vor- und Nachname des Kandidaten; Parteizugehörigkeit, Bundesland, Listenplatz (Ja/Nein); Direktkandidat (Ja/Nein); Wahlkreis; Facebook-Account; Facebook-Link; Twitter-Account, Twitter-Name; Twitter User-ID; Tweets (Ja/Nein); Anzahl der Tweets; Anzahl der Tweets mit URLS; Anzahl der Tweets mit @-Messages; Anzahl der Tweets pro Woche, Anzahl der Re-Tweets.
Kategorien Kategorien
  • Politische Parteien, Verbände
Themen Themen
  • 11.7 Wahlen
  • 9.2 Massenmedien

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE)
GrundgesamtheitAlle Kandidaten (Direkt- und Listenkandidaten) zur Wahl des Bundestages am 22. September 2013, die über einen Social-Media-Account (Twitter und/oder Facebook) verfügen. Berücksichtigt wurden Kandidaten aller im Bundestag vertretenen Parteien, sowie der Piratenpartie und der AfD (nur Facebook).
Typ der Einheiten Typ der Einheiten
  • Text Unit
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
  • Total universe/Complete enumeration
Vollerhebung. Der Auswahlrahmen umfasst 2741 Kandidaten, denen ein Twitter- oder Facebook-Account zugeordnet werden konnte.
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
  • Field observation
Feldbeobachtung. Die Daten wurden mit Hilfe des Twitter API erhoben. Weitere Informationen können dem Methodenbericht entnommen werden.
Erhebungsdesign Erhebungsdesign
  • Cross-section
Art des Datenformats Art des Datenformats
  • Text
  • Numeric
DatenerhebungPrimärforscher
Erhebungszeitraum
  • 06.2013 - 12.2013

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)07.08.2015 erste Archiv-Version https://doi.org/10.4232/1.12319
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Anzahl der Einheiten: 2741 (1060 Twitter accounts / 1740 Facebook accounts)
Anzahl der Variablen: 22
Analyse-System(e): SPSS, Stata, CSV

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • Kaczmirek, L.; Mayr, P.; Vatrapu, R.; Bleier, A.; Blumenberg, M.; Gummer, T.; Hussain, A.; Kinder-Kurlanda, K.; Manshaei, K.; Thamm, M.; Weller, K.; Wenz, A.; Wolf, C. (2014): Social Media Monitoring of the Campaigns for the 2013 German Bundestag Elections on Facebook and Twitter. Retrieved from http://www.gesis.org/fileadmin/upload/forschung/publikationen/gesis_reihen/gesis_arbeitsberichte/WorkingPapers_2014-31.pdf
  • Lietz, Haiko; Wagner, Claudia; Bleier, Arnim, and Strohmaier, Markus (2014): ´When politicians talk: assessing online conversational practices of political parties on Twitter´. In Proceedings of the Eighth International AAAI Conference on Weblogs and Social Media, 285-294. Ann Arbor, MI: AAAI Press. http://www.aaai.org/ocs/index.php/ICWSM/ICWSM14/paper/view/8069/.
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Gruppen