GESIS - DBK - ZA7630
 

ZA7630: Based on ISSP 2018: A Cross-national and Comparative Study of Religion of Additional 14 Countries

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA7630 Downloads und Datenzugang

Dateiliste

Dateiliste
 

Datensätze

  • ZA7630_match_with_ZA7570.do (Datensatz) 51 KBytes
  • ZA7630_match_with_ZA7570.sps (Datensatz) 31 KBytes
  • ZA7630_v1-0-0.dta.zip (Datensatz) 1 MByte
  • ZA7630_v1-0-0.sav.zip (Datensatz) 2 MBytes

Fragebögen

  • ZA7570_bq.pdf (Fragebogen) 136 KBytes
  • ZA7630_q_all.zip (Fragebogen) 13 MBytes
  • ZA7630_q_dz.pdf (Fragebogen) 440 KBytes
  • ZA7630_q_gh-dag.pdf (Fragebogen) 172 KBytes
  • ZA7630_q_gh-dga.pdf (Fragebogen) 163 KBytes
  • ZA7630_q_gh-ewe.pdf (Fragebogen) 166 KBytes
  • ZA7630_q_gh-gaa.pdf (Fragebogen) 162 KBytes
  • ZA7630_q_gh-twi.pdf (Fragebogen) 164 KBytes
  • ZA7630_q_id.pdf (Fragebogen) 227 KBytes
  • ZA7630_q_jo.pdf (Fragebogen) 722 KBytes
  • ZA7630_q_ke.pdf (Fragebogen) 198 KBytes
  • ZA7630_q_kh.pdf (Fragebogen) 702 KBytes
  • ZA7630_q_lk-si.pdf (Fragebogen) 486 KBytes
  • ZA7630_q_lk-ta.pdf (Fragebogen) 202 KBytes
  • ZA7630_q_mn.pdf (Fragebogen) 145 KBytes
  • ZA7630_q_mw-dk.pdf (Fragebogen) 170 KBytes
  • ZA7630_q_mw-en.pdf (Fragebogen) 863 KBytes
  • ZA7630_q_mw-nya.pdf (Fragebogen) 855 KBytes
  • ZA7630_q_mw-tum.pdf (Fragebogen) 820 KBytes
  • ZA7630_q_mw-yao.pdf (Fragebogen) 851 KBytes
  • ZA7630_q_my-cmn.pdf (Fragebogen) 392 KBytes
  • ZA7630_q_my-iba.pdf (Fragebogen) 290 KBytes
  • ZA7630_q_my-msa.pdf (Fragebogen) 284 KBytes
  • ZA7630_q_my-ta.pdf (Fragebogen) 424 KBytes
  • ZA7630_q_ng-hau.pdf (Fragebogen) 257 KBytes
  • ZA7630_q_ng-pcm.pdf (Fragebogen) 199 KBytes
  • ZA7630_q_np-bho.pdf (Fragebogen) 452 KBytes
  • ZA7630_q_np-kbt.pdf (Fragebogen) 430 KBytes
  • ZA7630_q_np-mai.pdf (Fragebogen) 644 KBytes
  • ZA7630_q_np-nep.pdf (Fragebogen) 428 KBytes
  • ZA7630_q_sg-en.pdf (Fragebogen) 576 KBytes
  • ZA7630_q_sg-msa.pdf (Fragebogen) 542 KBytes
  • ZA7630_q_sg-ta.pdf (Fragebogen) 530 KBytes
  • ZA7630_q_sg-zho.pdf (Fragebogen) 730 KBytes
  • ZA7630_q_vn.pdf (Fragebogen) 521 KBytes

Andere Dokumente

  • ZA7630_backgroundvar_all.zip (sonstiges) 11 MBytes
  • ZA7630_backgroundvar_dz.pdf (sonstiges) 2 MBytes
  • ZA7630_backgroundvar_gh.pdf (sonstiges) 579 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_id.pdf (sonstiges) 685 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_jo.pdf (sonstiges) 380 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_ke.pdf (sonstiges) 513 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_kh.pdf (sonstiges) 1 MByte
  • ZA7630_backgroundvar_lk.pdf (sonstiges) 1 MByte
  • ZA7630_backgroundvar_mn.pdf (sonstiges) 685 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_mw.pdf (sonstiges) 618 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_my.pdf (sonstiges) 2 MBytes
  • ZA7630_backgroundvar_ng.pdf (sonstiges) 607 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_np.pdf (sonstiges) 465 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_sg.pdf (sonstiges) 718 KBytes
  • ZA7630_backgroundvar_vn.pdf (sonstiges) 602 KBytes
  • ZA7630_characteristics_all.zip (sonstiges) 2 MBytes
  • ZA7630_characteristics_dz.pdf (sonstiges) 154 KBytes
  • ZA7630_characteristics_gh.pdf (sonstiges) 133 KBytes
  • ZA7630_characteristics_id.pdf (sonstiges) 250 KBytes
  • ZA7630_characteristics_jo.pdf (sonstiges) 489 KBytes
  • ZA7630_characteristics_ke.pdf (sonstiges) 73 KBytes
  • ZA7630_characteristics_kh.pdf (sonstiges) 337 KBytes
  • ZA7630_characteristics_lk.pdf (sonstiges) 73 KBytes
  • ZA7630_characteristics_mn.pdf (sonstiges) 73 KBytes
  • ZA7630_characteristics_mw.pdf (sonstiges) 87 KBytes
  • ZA7630_characteristics_my.pdf (sonstiges) 136 KBytes
  • ZA7630_characteristics_ng.pdf (sonstiges) 285 KBytes
  • ZA7630_characteristics_np.pdf (sonstiges) 116 KBytes
  • ZA7630_characteristics_sg.pdf (sonstiges) 73 KBytes
  • ZA7630_characteristics_vn.pdf (sonstiges) 139 KBytes
  • ZA7630_mq_all.zip (Methodenfragebogen) 6 MBytes
  • ZA7630_mq_dz.pdf (Methodenfragebogen) 682 KBytes
  • ZA7630_mq_gh.pdf (Methodenfragebogen) 585 KBytes
  • ZA7630_mq_id.pdf (Methodenfragebogen) 518 KBytes
  • ZA7630_mq_jo.pdf (Methodenfragebogen) 520 KBytes
  • ZA7630_mq_ke.pdf (Methodenfragebogen) 660 KBytes
  • ZA7630_mq_kh.pdf (Methodenfragebogen) 149 KBytes
  • ZA7630_mq_lk.pdf (Methodenfragebogen) 216 KBytes
  • ZA7630_mq_mn.pdf (Methodenfragebogen) 606 KBytes
  • ZA7630_mq_mw.pdf (Methodenfragebogen) 536 KBytes
  • ZA7630_mq_my.pdf (Methodenfragebogen) 672 KBytes
  • ZA7630_mq_ng.pdf (Methodenfragebogen) 397 KBytes
  • ZA7630_mq_np.pdf (Methodenfragebogen) 606 KBytes
  • ZA7630_mq_sg.pdf (Methodenfragebogen) 224 KBytes
  • ZA7630_mq_vn.pdf (Methodenfragebogen) 141 KBytes
  • ZA7630_sd_all.zip (Studienbeschreibung) 2 MBytes
  • ZA7630_sd_dz.pdf (Studienbeschreibung) 122 KBytes
  • ZA7630_sd_gh.pdf (Studienbeschreibung) 120 KBytes
  • ZA7630_sd_id.pdf (Studienbeschreibung) 119 KBytes
  • ZA7630_sd_jo.pdf (Studienbeschreibung) 120 KBytes
  • ZA7630_sd_ke.pdf (Studienbeschreibung) 68 KBytes
  • ZA7630_sd_kh.pdf (Studienbeschreibung) 120 KBytes
  • ZA7630_sd_lk.pdf (Studienbeschreibung) 121 KBytes
  • ZA7630_sd_mn.pdf (Studienbeschreibung) 180 KBytes
  • ZA7630_sd_mw.pdf (Studienbeschreibung) 118 KBytes
  • ZA7630_sd_my.pdf (Studienbeschreibung) 56 KBytes
  • ZA7630_sd_ng.pdf (Studienbeschreibung) 120 KBytes
  • ZA7630_sd_np.pdf (Studienbeschreibung) 95 KBytes
  • ZA7630_sd_sg.pdf (Studienbeschreibung) 121 KBytes
  • ZA7630_sd_vn.pdf (Studienbeschreibung) 147 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation ISSP Research Group; Smith, Tom W.; Tiliouine, Habib; Armah-Attoh, Daniel; Yaw Norviewu, Newton; Abu-Rumman, Samir; Mitullah, Winnie; Hean, Sokhom; Peiris, Pradeep; Damba, Ganbat; Suffian, Ibrahim; Ghimire, Dirgha J. (2020): Based on ISSP 2018: A Cross-national and Comparative Study of Religion of Additional 14 Countries. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA7630 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.13517
StudiennummerZA7630
TitelBased on ISSP 2018: A Cross-national and Comparative Study of Religion of Additional 14 Countries
Aktuelle Version1.0.0, 09.10.2020, https://doi.org/10.4232/1.13517
Erhebungszeitraum07.08.2018 - 06.03.2019
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Tiliouine, Habib - University of Oran 2 Mohamed Ben Ahmed, Algeria
  • Armah-Attoh, Daniel - Ghana Center for Democratic Development (CDD-Ghana), Accra, Ghana
  • Yaw Norviewu, Newton - Ghana Center for Democratic Development (CDD-Ghana), Accra, Ghana
  • Smith, Tom W. - Lembaga Survei Indonesia (LSI), Jakarta, Indonesia
  • Abu-Rumman, Samir - World of Opinions for Polls, Jordan
  • Mitullah, Winnie - Institute for Development Studies, University of Nairobi, Kenya
  • Hean, Sokhom - Center for Advanced Study (CAS), Phnom Penh, Cambodia
  • Peiris, Pradeep - Social Scientists’ Association, Colombo, Sri Lanka
  • Damba, Ganbat - Academy of Political Education, Ulaanbaatar, Mongolia
  • Smith, Tom W. - Tsogolo La Thanzi - Health Future, Malawi
  • Suffian, Ibrahim - Merdeka Center for Opinion Research, Selangor, Malaysia
  • Smith, Tom W. - CLEEN Foundation, Abuja, Nigeria
  • Ghimire, Dirgha J. - Institute for Social and Environmental Research - Nepal (ISER-N), Chitwan, Nepal
  • Smith, Tom W. - ML Research Consultants Pte Ltd, Singapore
  • Smith, Tom W. - Mekong Development Research Institute, Hanoi, Vietnam

Inhalt

InhaltEinstellungen zu Religion und religiöser Praxis Themen: Einschätzung des persönlichen Glücksgefühls; Zufriedenheit mit den Beziehungen zu Familienmitgliedern; Einstellung zu außerehelichem Geschlechtsverkehr; Einstellung zu homosexuellen Beziehungen zwischen Erwachsenen; Einstellung zur Abtreibung bei geringem Familieneinkommen; Geschlechterrollenverständnis in der Ehe; Institutionenvertrauen (Parlament, Unternehmen und Industrie, Kirche und religiöse Organisationen, Gerichte und Rechtssystem, Schulen und Bildungssystem); Einstellung zum Einfluss religiöser Führer auf Wähler; Einstellung zu Wissenschaft und Religion (zu viel Vertrauen in die Wissenschaft und zu wenig religiöser Glaube, mehr Konflikte durch Religionen als Frieden, Intoleranz von Menschen mit starken religiösen Überzeugungen); Beurteilung der Macht von Kirchen und religiösen Organisationen im Land; Akzeptanz einer Person anderen Glaubens oder mit sehr unterschiedlicher religiösen Ansichten als Ehepartner eines Verwandten (soziale Distanz); Einstellung zur Meinungsfreiheit für religiöse Extremisten bei öffentlichen Versammlungen, im Internet und in sozialen Medien; Zweifel oder fester Glaube an Gott (Skala Deismus); früherer oder derzeitiger Gottesglaube; Glaube an ein Leben nach dem Tod, Himmel, Hölle, religiöse Wunder und übernatürliche Kräfte verstorbener Vorfahren; Einstellung zu einer höheren Wahrheit und zum Sinn des Lebens (Gott kümmert sich um jeden Menschen persönlich, nur wenig persönlicher Einfluss auf das Leben möglich (Fatalismus), Leben hat nur einen Sinn aufgrund der Existenz Gottes, Leben dient keinem Zweck, eigenes Tun verleiht dem Leben Sinn, persönliche Verbindung mit Gott ohne Kirche oder Gottesdienste); Meinung zur Geschlechtergleichstellung in der eigenen Religion; Religion von Mutter und Vater in der Kindheit des Befragten; Religion, mit der der Befragte aufgewachsen ist; Kirchgangshäufigkeit des Vaters und der Mutter in der Kindheit des Befragten; persönliche Kirchgangshäufigkeit im Alter von 11 bis 12 Jahren; Häufigkeit von Gebeten; Häufigkeit der Teilnahme an kirchlichen Aktivitäten (abgesehen vom Besuch von Gottesdiensten); in den letzten 12 Monaten außerhalb des Gottesdienstes religiöse Schriften gelesen oder gehört (z.B. Bibel, Koran, Thora oder andere religiöse Schriften); Schrein, Altar oder religiöses Objekt (z.B. Kreuz) im Haushalt des Befragten; Häufigkeit des Besuchs eines heiligen Ortes (Schrein, Tempel, Kirche oder Moschee) aus religiösen Gründen; Selbsteinschätzung der Religiosität und Spiritualität; Vorteilhaftigkeit der Ausübung einer Religion um Freundschaften zu schließen und als Unterstützung in schwierigen Zeiten; Religionen als Hindernis für die Gleichstellung von Frauen und Männern; Meinung zur Trennung von Staat und Religion; Meinung zur friedlichen Koexistenz von Menschen unterschiedlicher Religionen; Religion steht für die Vergangenheit und nicht für die Zukunft; Religion ist für das Leben heute genauso relevant wie in der Vergangenheit; Einstellung gegenüber verschiedenen religiösen Gruppen (Christen, Muslime, Hindus, Buddhisten, Juden, Atheisten oder Nicht-Gläubige); Selbsteinschätzung des Gesundheitszustands. Optionale Items (nicht in allen Ländern durchgeführt): wiedergeborene Christen; Einstellung zur Bibel; Bekehrung zum Glauben nach einem Schlüsselerlebnis; Glaube an Glücksbringer, Wahrsager, Gesundbeter und Horoskope; Entscheidungskriterien für persönliches Handeln (Gesetze oder religiöse Prinzipien); wahrgenommene Bedrohung durch Angehörige verschiedener Gruppen (Christen, Muslime, Hindus, Buddhisten, Juden, Nicht-Gläubige); Personenvertrauen vs. Vorsicht im Umgang mit Menschen; die Gesetze eines Landes sollten nicht auf einer Religion basieren; Glaube an Reinkarnation und Nirvana. Demographie: Geschlecht; Alter (Geburtsjahr); Jahre der Schulbildung; Bildung (länderspezifisch); höchster Bildungsabschluss (abgeleitet vom länderspezifischen Bildungsgrad); derzeitiger oder früherer Erwerbsstatus; Wochenarbeitszeit; Arbeitsverhältnis; Vorgesetztenfunktion; Anzahl der Mitarbeiter, für die Weisungsbefugnis besteht; Art des Unternehmens: Gewinn vs. Gemeinnützigkeit bzw. öffentlich vs. privat; Beruf (ISCO/ ILO 2008); Hauptbeschäftigungsstatus; Zusammenleben mit einem Partner; Gewerkschaftsmitgliedschaft; Religionszugehörigkeit oder Konfession (länderspezifisch); Konfessionsgruppen (abgeleitet von der länderspezifischen Religion); Kirchgangshäufigkeit; subjektive Schichteinstufung (Selbsteinstufung auf einer Oben-Unten-Skala); Wahlbeteiligung bei der letzten allgemeinen Wahl und gewählte länderspezifische Partei; Einstufung der gewählten Partei auf einem Links-Rechts-Schema; ethnische Gruppenzugehörigkeit (länderspezifisch); Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung: Anzahl der Erwachsenen im Haushalt; Anzahl der Kinder im Haushalt, die das Schuleintrittsalter überschritten haben; Anzahl der Kinder im Haushalt, die das Schulalter noch nicht erreicht haben; persönliches Einkommen des Befragten (länderspezifisch); Haushaltseinkommen (länderspezifisch); Familienstand; Geburtsland von Vater und Mutter (Migrationshintergrund); Urbanisierungsgrad des Wohnortes; Region (länderspezifisch). Informationen über den Ehegatten/ Partner zu folgenden Themen: derzeitiger oder früherer Erwerbsstatus, Wochenarbeitszeit, Arbeitsverhältnis, Vorgesetztenfunktion, Beruf (ISCO/ ILO 2008); Hauptbeschäftigungsstatus. Zusätzlich verkodet wurde: für einige Länder wörtliche Berufsnennungen (Befragter und Ehegatte/ Partner); Befragten-ID; Kennzeichnungsvariable für die Ersetzung von Fällen; Interviewdatum (Jahr, Monat, Tag); Gewicht; Erhebungsverfahren; Land der Datenerhebung (Ländercode ISO 3166, Ländercode/Sample ISO 3166; Ländercode Präfix ISO 3166).
Kategorien Kategorien
  • Religion und Weltanschauung
Themen Themen
  • 5.5 Religion und Werte

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Algerien (DZ)
  • Ghana (GH)
  • Indonesien (ID)
  • Jordanien (JO)
  • Kenia (KE)
  • Kambodscha (KH)
  • Sri Lanka (LK)
  • Mongolei (MN)
  • Malawi (MW)
  • Malaysia (MY)
  • Nigeria (NG)
  • Nepal (NP)
  • Singapur (SG)
  • Vietnam (VN)
GrundgesamtheitPersonen im Alter von 18 Jahren und älter Ausnahme: Indonesien und Malawi (17 Jahre und älter); (Nur erwachsene Staatsbürger des Landes, Ausnahme: Singapur: Erwachsene jeder Nationalität mit Wohnsitz im Land)
Typ der Einheiten Typ der Einheiten
  • Individual
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
  • Probability: Multistage
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
  • Face-to-face interview
Erhebungsdesign Erhebungsdesign
  • Cross-section
Art des Datenformats Art des Datenformats
  • Numeric
DatenerhebungUniversity of Oran 2 Mohamed Ben Ahmed, in collaboration with Maiden Agency fieldwork team, Algeria; Ghana Center for Democratic Development (CDD-Ghana), Accra, Ghana; Lembaga Survei Indonesia (LSI), Jakarta, Indonesia; World of Opinions for Polls, Jordan; Institute for Development Studies, University of Nairobi, Kenya; Center for Advanced Study (CAS), Phnom Penh, Cambodia; Social Scientists’ Association, Colombo, Sri Lanka; Academy of Political Education, Ulaanbaatar, Mongolia; Tsogolo La Thanzi - Health Future, Malawi; Merdeka Center for Opinion Research, Selangor, Malaysia; CLEEN Foundation, Abuja, Nigeria; Institute for Social and Environmental Research - Nepal (ISER-N), Chitwan, Nepal; ML Research Consultants Pte Ltd, Singapore; Mekong Development Research Institute, Hanoi, Vietnam
Erhebungszeitraum
  • 10.09.2018 - 24.11.2018 (Algerien)
  • 19.10.2018 - 28.10.2018 (Ghana)
  • 14.11.2018 - 10.12.2018 (Indonesien)
  • 25.09.2018 - 15.11.2018 (Jordanien)
  • 10.12.2018 - 22.12.2018 (Kenia)
  • 07.08.2018 - 29.08.2018 (Kambodscha)
  • 13.11.2018 - 31.12.2018 (Sri Lanka)
  • 20.08.2018 - 17.10.2018 (Mongolei)
  • 31.10.2018 - 13.11.2018 (Malawi)
  • 03.11.2018 - 26.12.2018 (Malaysia)
  • 11.10.2018 - 20.12.2018 (Nigeria)
  • 11.10.2018 - 06.03.2019 (Nepal)
  • 20.08.2018 - 12.12.2018 (Singapur)
  • 20.09.2018 - 14.10.2018 (Vietnam)

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)09.10.2020 erste Archiv-Version https://doi.org/10.4232/1.13517
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseDie Fallzahlen der einzelnen Länder; Algerien: 1642; Ghana: 1433; Indonesien: 1418; Jordanien: 1539; Kenia: 1400; Kambodscha: 1400; Sri Lanka: 1431; Mongolei: 1280; Malawi: 1598; Malaysia 1422; Nigeria: 1480; Nepal: 1469; Singapur: 1800; Vietnam: 1400
Anzahl der Einheiten: 20712
Anzahl der Variablen: 287
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Forschungsdatenzentrum
Gruppen
  •  International Social Survey Programme (ISSP)
    Das International Social Survey Programme (ISSP) ist ein internationales Kooperationsprogramm, das jährlich eine Umfrage zu sozialwissenschaftlich relevanten Themen durchführt. Seit 1985 stellt das ISSP internationale Datensätze bereit, die internationale und kulturübergreifende sozialwissenschaftliche Forschung über Zeit ermöglichen.