GESIS - DBK - ZA4884
 

ZA4884: Flash Eurobarometer 248 (Towards a safer use of the Internet for children in the EU - a parents’ perspective)

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA4884 Downloads und Datenzugang.

Downloads

Datenzugang

Datensätze

sortierensortieren

  • ZA4884.dta (Datensatz Stata) 3 MBytes
  • ZA4884.por (Datensatz SPSS Portable) 4 MBytes
  • ZA4884.sav (Datensatz SPSS) 3 MBytes

Fragebögen

sortierensortieren

  • ZA4884_bq.pdf (Fragebogen) 687 KBytes
  • ZA4884_q_at.pdf (Fragebogen) 173 KBytes
  • ZA4884_q_be-fr.pdf (Fragebogen) 174 KBytes
  • ZA4884_q_be-nl.pdf (Fragebogen) 171 KBytes
  • ZA4884_q_bg.pdf (Fragebogen) 188 KBytes
  • ZA4884_q_cy.pdf (Fragebogen) 189 KBytes
  • ZA4884_q_cz.pdf (Fragebogen) 190 KBytes
  • ZA4884_q_de.pdf (Fragebogen) 173 KBytes
  • ZA4884_q_dk.pdf (Fragebogen) 171 KBytes
  • ZA4884_q_ee-ee.pdf (Fragebogen) 168 KBytes
  • ZA4884_q_ee-ru.pdf (Fragebogen) 183 KBytes
  • ZA4884_q_es.pdf (Fragebogen) 172 KBytes
  • ZA4884_q_fi.pdf (Fragebogen) 165 KBytes
  • ZA4884_q_fr.pdf (Fragebogen) 164 KBytes
  • ZA4884_q_gb.pdf (Fragebogen) 169 KBytes
  • ZA4884_q_gr.pdf (Fragebogen) 189 KBytes
  • ZA4884_q_hu.pdf (Fragebogen) 175 KBytes
  • ZA4884_q_ie.pdf (Fragebogen) 169 KBytes
  • ZA4884_q_it.pdf (Fragebogen) 171 KBytes
  • ZA4884_q_lt.pdf (Fragebogen) 175 KBytes
  • ZA4884_q_lu-de.pdf (Fragebogen) 173 KBytes
  • ZA4884_q_lu-fr.pdf (Fragebogen) 174 KBytes
  • ZA4884_q_lu-lu.pdf (Fragebogen) 173 KBytes
  • ZA4884_q_lv-lv.pdf (Fragebogen) 180 KBytes
  • ZA4884_q_lv-ru.pdf (Fragebogen) 195 KBytes
  • ZA4884_q_mt.pdf (Fragebogen) 178 KBytes
  • ZA4884_q_nl.pdf (Fragebogen) 172 KBytes
  • ZA4884_q_pl.pdf (Fragebogen) 184 KBytes
  • ZA4884_q_pt.pdf (Fragebogen) 173 KBytes
  • ZA4884_q_ro.pdf (Fragebogen) 187 KBytes
  • ZA4884_q_se.pdf (Fragebogen) 170 KBytes
  • ZA4884_q_si.pdf (Fragebogen) 171 KBytes
  • ZA4884_q_sk.pdf (Fragebogen) 180 KBytes

Andere Dokumente

sortierensortieren

  • ZA4884_readme.pdf (sonstiges) 24 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse 0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation Europäische Kommission (2009): Flash Eurobarometer 248 (Towards a safer use of the Internet for children in the EU - a parents’ perspective). The GALLUP Organisation, Brussels. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA4884 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.4884
StudiennummerZA4884
TitelFlash Eurobarometer 248 (Towards a safer use of the Internet for children in the EU - a parents’ perspective)
Aktuelle Version1.0.0, 13.04.2010, https://doi.org/10.4232/1.4884 (Publikationsjahr 2009)
Erhebungszeitraum09.10.2008 - 17.10.2008
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Papacostas, Antonis - European Commission, Directorate-General ´Press and Communication´

Inhalt

InhaltInternetnutzung durch Kinder. Sicherheitsmaßnahmen der Eltern. Themen: Anzahl der Kinder zwischen 6-17 Jahren im Haushalt; Auswahl des Kindes, über das die Eltern berichten durch die Geburtstagsmethode; Geschlecht; Alter des Kindes; Häufigkeit der Internetnutzung; Nutzung des Internets außerhalb der Wohnung; Orte des Internetzugangs des Kindes; Kontrollmaßnahme bei der Internetnutzung durch das Kind (Skala); Beschränkungen der Internetnutzung für das Kind; weitere Einschränkungen der Internetnutzung: viel Zeit online verbringen, Unterhaltungen mit Unbekannten (Chatten), Nutzung von Kontaktmedien (instant messaging), Nutzung von Chaträumen, Erstellen eines Online-Profils, Besuch bestimmter Web-Seiten, Download von Musik und Filmen, Onlineshopping, Herausgabe persönlicher Daten; Handy-Besitz des Kindes; Besorgnis über die Internetnutzung bzw. die Handy-Nutzung durch das Kind (Skala); installierte Filter- oder Kontrollsoftware; Gründe für eine Entscheidung gegen Kontrollsoftware; Hilfesuchen seitens des Kindes bei der Internetnutzung; Art der Hilfeleistung: bei technischen Problemen, bei Online-Belästigung, bei der Informationssuche, bei Online-Schikane, bei Online-Kontaktaufnahme durch Fremde, bei dem Fund von sexuellen oder gewalttätigen Bildern; Maßnahmen, die zu einer erhöhten Sicherheit des Internets für Kinder führen würden: Aufklärung in Schulen, Information der Eltern, Kurse für Eltern, bessere Kontrollsoftware, strengere Regulierungen bei Providern von Internetseiten, Kampagnen zur Aufklärung über Onlinerisiken, Kontaktstellen zur sicheren Internetnutzung; Informationsquelle über Sicherheitstools; Kontaktstelle bei einem Fund illegaler Inhalte: Polizei, Hotlines, gemeinnützige Organisationen. Demographie: Geschlecht; Alter; Alter bei Beendigung der Ausbildung; Beruf; berufliche Stellung; Urbanisierungsgrad. Zusätzlich verkodet wurde: Befragten-ID; Interviewer-ID; Interviewsprache; Land; Interviewdatum; Interviewdauer (Interviewbeginn und Interviewende); Interviewmodus (Mobiltelefon oder Festnetz); Region; Gewichtungsfaktor.
Kategorien Kategorien
  • Familie
  • Technik, Energie
Themen Themen
  • 9.2 Massenmedien
  • 13.6 Jugend
  • 13.7 Kinder

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Belgien (BE)
  • Dänemark (DK)
  • Deutschland (DE)
  • Spanien (ES)
  • Griechenland (GR)
  • Frankreich (FR)
  • Irland (IE)
  • Italien (IT)
  • Luxemburg (LU)
  • Niederlande (NL)
  • Österreich (AT)
  • Portugal (PT)
  • Finnland (FI)
  • Schweden (SE)
  • Vereinigtes Königreich (GB)
  • Tschechische Republik (CZ)
  • Estland (EE)
  • Zypern (CY)
  • Litauen (LT)
  • Lettland (LV)
  • Ungarn (HU)
  • Malta (MT)
  • Polen (PL)
  • Slowenien (SI)
  • Slowakei (SK)
  • Bulgarien (BG)
  • Rumänien (RO)
GrundgesamtheitEltern von Kindern im Alter von 6 - 17 Jahren in den 27 Mitgliedstaaten der EU
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Wahrscheinlichkeitsauswahl
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Telefonisches Interview
DatenerhebungGALLUP EUROPE, Brussels, Belgium; FOCUS AGENCY, Prague, Czech Republic; HERMELIN, Copenhagen, Denmark; IFAK, Taunusstein, Germany; SAAR POLL, Tallinn, Estonia; METRON ANALYSIS, Athens, Greece; GALLUP SPAIN, Spain; EFFICIENCE3, Reims, France; GALLUP UK, London, United Kingdom; CYMAR, Nikosia, Cyprus; DEMOSKOPEA, Rome, Italy; LATVIAN FACTS, Latvia; BALTIC SURVEY, Lithuania; GALLUP EUROPE, Luxembourg, Luxembourg; GALLUP HUNGARY, Budapest, Hungary; MISCO, Valletta, Malta; TELDER, Al Leusten, Netherlands; SPECTRA, Linz, Austria; GALLUP POLAND, Warsaw, Poland; CONSULMARK, Lisbon, Portugal; VALICON, Ljubljana, Slovenia; FOCUS AGENCY, Bratislava, Slovakia; HERMELIN, Norrköping, Sweden; NORSTAT FINLAND OY, Pori, Finland; VITOSHA, Sofia, Bulgaria; GALLUP ROMANIA, Bucharest, Romania; The GALLUP Organisation, Brussels / The GALLUP Organisation, Hungary (international co-ordination)
Erhebungszeitraum
  • 09.10.2008 - 17.10.2008

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)13.04.2010 Versionsnummer automatisch erzeugt (Einführung einer einheitlichen Versionierung) https://doi.org/10.4232/1.4884 (Publikationsjahr unbekannt)
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseJe Land wurden ca. 500 Interviews durchgeführt. In Zypern, Malta und Luxemburg wurden ca. 250 Personen befragt.
Anzahl der Einheiten: 12803
Anzahl der Variablen: 124
Analyse-System(e): SPSS

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • European Commission; The Gallup Organization: Towards a safer use of the Internet for children in the EU – a parents’ perspective http://ec.europa.eu/public_opinion/flash/fl_248_en.pdf Brussels: European Commission December 2008
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Forschungsdatenzentrum
Gruppen
  •  EB - Flash Eurobarometer
    The Flash Eurobarometer were launched by the European Commission in the late eighties, turning out a Monthly Monitor between in 1994 and 1995. These “small scale” surveys are conducted in all EU member states at times, occasionally reducing or enlarging the scope of countries as a function of specific topics. The typical sample size is 500-1000 respondents per country and interviews are usually conducted by phone in the respective national language. The Flash Eurobarometer include series on special topics (Common Currency, EU Enlargement, Information Society, Entrepreneurship, Innovation) as well as special target group polls, particularly company managers with enterprise related topics.
  • Flash Eurobarometer - Zielgruppenbefragungen: Informationsgesellschaft / Internet