GESIS - DBK - ZA6584
 

ZA6584: Flash Eurobarometer 420 (Attitudes of Citizens towards Shale Gas in Selected European Regions)

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA6584 Downloads und Datenzugang

Dateiliste

Dateiliste
 

Datensätze

  • ZA6584_v1-0-0.dta (Datensatz Stata) 2 MBytes
  • ZA6584_v1-0-0.por (Datensatz SPSS Portable) 3 MBytes
  • ZA6584_v1-0-0.sav (Datensatz SPSS) 2 MBytes

Fragebögen

  • ZA6584_bq.pdf (Fragebogen) 475 KBytes
  • ZA6584_q_dk.pdf (Fragebogen) 218 KBytes
  • ZA6584_q_es.pdf (Fragebogen) 158 KBytes
  • ZA6584_q_gb.pdf (Fragebogen) 216 KBytes
  • ZA6584_q_nl.pdf (Fragebogen) 160 KBytes
  • ZA6584_q_pl.pdf (Fragebogen) 224 KBytes
  • ZA6584_q_ro.pdf (Fragebogen) 220 KBytes

Andere Dokumente

  • ZA6584_readme.pdf (sonstiges) 21 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse 0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation European Commission, Brussels (2015): Flash Eurobarometer 420 (Attitudes of Citizens towards Shale Gas in Selected European Regions). TNS Political & Social [producer]. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA6584 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.12377
StudiennummerZA6584
TitelFlash Eurobarometer 420 (Attitudes of Citizens towards Shale Gas in Selected European Regions)
Aktuelle Version1.0.0, 05.11.2015, https://doi.org/10.4232/1.12377
Erhebungszeitraum01.06.2015 - 16.06.2015
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • European Commission, Brussels DG Communication COMM A1 ´Strategy, Corporate Communication Actions and Eurobarometer´ Unit

Inhalt

InhaltEinstellungen zur Exploration und Produktion von Schiefergas in ausgewählten europäischen Regionen. Themen: Kenntnis von Schiefergas-Projekten in der eigenen Region, bei denen Hydraulic Fracturing bzw. Fracking verwendet wird; Profitieren der eigenen Region von diesen Projekten; wichtigste Vorteile: lokale Arbeitsplätze, Ansiedlung neuer Kompetenzen, bessere Verkehrsinfrastruktur, heimische Energiequelle, kommunale Einnahmen, Anziehungspunkt für andere Unternehmen und Dienstleistungen; Projekte stellen neue Herausforderungen an die eigene Region und an den Befragten; Art der Herausforderungen: Gesundheitsrisiken, Wasser- und Luftverschmutzung, Erdbeben, Preisverfall bei Grundbesitz, negative Auswirkungen auf andere Sektoren, Verkehrsprobleme; Selbsteinschätzung der Informiertheit über Schiefergasprojekte in der eigenen Region; Zuversicht in die Möglichkeit zur umfassenden eigenen Meinungsäußerung vor endgültigen Entscheidungen über derartige Projekte; präferierte Aussage: Mitgliedsstaaten sollten selbst über die Art und Weise der Erschließung und Ausbeutung von Schiefergasvorkommen entscheiden, EU sollte lediglich Empfehlungen aussprechen und keine neuen Gesetze beschließen, EU sollte neue Gesetze zur Regulation der Erschließung und Ausbeutung von Schiefergasvorkommen beschließen, EU sollte ein Verbot der vorgenannten Technik erwägen. Demographie: Alter; Geschlecht; Staatsangehörigkeit; Alter bei Beendigung der Ausbildung; Beruf; berufliche Stellung; Region; Urbanisierungsgrad; Besitz eines Mobiltelefons; Festnetztelefon im Haushalt; Haushaltszusammensetzung und Haushaltsgröße. Zusätzlich verkodet wurde: Befragten-ID; Land; Gewichtungsfaktor.
Kategorien Kategorien
  • Internationale Institutionen, Beziehungen, Verhältnisse
  • Technik, Energie
  • Umwelt, Natur
Themen Themen
  • 11.2 Internationale Politik und Institutionen
  • 16 Umwelt und Natur
  • 16.2 Natürliche Rohstoffquellen und Energie

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Dänemark (DK)
  • Spanien (ES)
  • Niederlande (NL)
  • Vereinigtes Königreich (GB)
  • Polen (PL)
  • Rumänien (RO)
GrundgesamtheitBevölkerung mit Staatsbürgerschaft in EU Mitgliedsländern und Regionen, in denen Schiefergas Projekte genehmigt worden oder geplant sind: Nordjütland und die Hauptstadtregion in Dänemark, Nord Brabant und Flevoland in den Niederlanden, Lubelski und Pomorskie in Polen, die nord- und süd-östlichen Regionen in Rumänien, das Baskenland, Kantabrien sowie Kastilien und Leon in Spanien, sowie Lancashire im Vereinigten Königreich. Alter: 15 Jahre und älter; mit ausreichender Kenntnis der Landessprache(n).
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Wahrscheinlichkeitsauswahl: Mehrstufige Zufallsauswahl
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Telefonisches Interview: CATI (Computerunterstützte telefonische Befragung)
DatenerhebungTNS GALLUP A/S, Copenhagen, Denmark; TNS Demoscopia S.A., Madrid, Spain; TNS NIPO, Amsterdam, Netherlands; TNS OBOP, Warsaw, Poland; TNS CSOP, Bucharest, Romania; TNS UK, London, United Kingdom; TNS Political & Social, Brussels (international co-ordination)
Erhebungszeitraum
  • 01.06.2015 - 16.06.2015

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)05.11.2015 Archive release https://doi.org/10.4232/1.12377
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseDie Variablen zu den Fragen Q2 bis Q5, Q7 und Q8 wurden von TNS in zusätzlichen Versionen (Y und N) aufbereitet, wobei Q1 (Code 1 oder 2) jeweils als Filtervariable eingesetzt wurde.
Anzahl der Einheiten: 6017
Anzahl der Variablen: 188
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • European Commission: Flash Eurobarometer 420. Attitudes of citizens towards shale gas in selected European regions. Conducted by TNS Political & Social at the request of the European Commission, Directorate-General for Environment (DG ENV). Survey co-ordinated by the European Commission, Directorate-General for Communication (DG COMM “Strategy, Corporate Communication Actions and Eurobarometer” Unit). Brussels, September 2015. DOI: 10.2779/802305.
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Forschungsdatenzentrum
Gruppen
  •  EB - Flash Eurobarometer
    The Flash Eurobarometer were launched by the European Commission in the late eighties, turning out a Monthly Monitor between in 1994 and 1995. These “small scale” surveys are conducted in all EU member states at times, occasionally reducing or enlarging the scope of countries as a function of specific topics. The typical sample size is 500-1000 respondents per country and interviews are usually conducted by phone in the respective national language. The Flash Eurobarometer include series on special topics (Common Currency, EU Enlargement, Information Society, Entrepreneurship, Innovation) as well as special target group polls, particularly company managers with enterprise related topics.
  • Flash Eurobarometer - Umweltthemen (Ressourcen, Biodiversität, etc.)