GESIS - DBK - ZA5988
 

ZA5988: Fragen zum Drogenkonsum (ZUMABUS 6, 1982)

Downloads und Datenzugang


Downloads

Datenzugang

Fragebögen

sortierensortieren


Codebücher

sortierensortieren


Andere Dokumente

sortierensortieren

Zugangsklasse Zugangsklasse C - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich. Das Datenarchiv holt dazu schriftlich die Genehmigung unter Angabe des Benutzers und des Auswertungszweckes ein.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation    Kaplan, Charles D.; Reuband, Karl-Heinz; ZUMA, Mannheim (2015): Fragen zum Drogenkonsum (ZUMABUS 6, 1982). GESIS Datenarchiv, Köln. ZA5988 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.12299
StudiennummerZA5988
TitelFragen zum Drogenkonsum (ZUMABUS 6, 1982)
Aktuelle Version1.0.0, 22.07.2015, https://doi.org/10.4232/1.12299
Erhebungszeitraum04.1982 - 06.1982
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Kaplan, Charles D. - Universität Frankfurt
  • Reuband, Karl-Heinz - Zentralarchiv für empirische Sozialforschung, Universität zu Köln
  • ZUMA, Mannheim

Inhalt

InhaltFragen zum Drogenkonsum: Beurteilung gesellschaftlich abweichender Verhaltensweisen und angemessene Strafen dafür; Einstellung zum Einhalten von Gesetzen; wichtigste Ursachen für den Drogenkonsum; Einstellung zur Legalisierung des Haschischkonsums; Beurteilung der seelischen und körperlichen Gefahren des Drogenkonsums; Einschätzung eigener Möglichkeiten der Drogenbeschaffung; Anzahl der Drogenkonsumenten im eigenen Verwandten- und Bekanntenkreis; Drogensüchtige im eigenen sozialen Umfeld; Einstellung zu Heroinabhängigen und deren Therapiechancen (Skala); Häufigkeit eigenen exzessiven Alkoholgebrauchs und eigenen abweichenden Verhaltens. ZUMA-Standarddemographie: Regionale und soziale Herkunft; Schulabschlüsse der Eltern; Selbsteinschätzung der Schichtzugehörigkeit; Einkommensquellen; Merkmale der eigenen Erwerbstätigkeit und der des Ehepartners; ausführliche Erfassung und Verkodung des Berufs nach dem ISCO-Codesystem; Wohnsituation; Religiosität; Mitgliedschaften; Ortsansässigkeit; Alter; Geschlecht; Familienstand; Konfession; Schulbildung; Beruf; Berufstätigkeit; Art des Betriebs; Einkommen; Haushaltsgröße; Haushaltszusammensetzung; Politikinteresse; Ortsgröße; Bundesland. Sonstiges: Politisches Interesse; Postmaterialismus (Skala); Berufliche Tätigkeit des Ehepartners; Schulabschluß des Ehepartners; soziale Herkunft; Geburtsjahr und Geburtsmonat. Interviewerrating: Spontanität der Antwortgebung und Unsicherheit des Befragten auf die Frage nach eigenem abweichenden Verhalten.
Kategorien Kategorien
  • Gesellschaft, Kultur
Themen Themen
  • 6.2 Kriminalität
  • 7.1 Drogenmissbrauch, Alkohol und Rauchen

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE), BRD einschl. West-Berlin
GrundgesamtheitIn Privathaushalten lebende deutsche Staatsangehörige ab 18 Jahren
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Mehrstufig geschichtete Zufallsauswahl
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
DatenerhebungINFRATEST, München
Erhebungszeitraum
  • 04.1982 - 06.1982

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)22.07.2015 erste Archiv-Version https://doi.org/10.4232/1.12299
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseEs wurde ein gegabelter Fragebogen verwendet. In der Frage nach dem Haschischkonsum wurde einmal das Stichwort ´Studenten´ verwendet und im anderen Falle ´Junge Leute zwischen 19 und 24 Jahren´.
Anzahl der Einheiten: 1993
Anzahl der Variablen: 277
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Gruppen
  • ZUMABUS