GESIS Datenbestandskatalog - Studie ZA5684
  - Druckversion - ohne Reiter

ZA5684: Demographic Differences in Life Course Dynamics in Eastern and Western Germany (DemoDiff)

Zitation Zitation
Kreyenfeld, Michaela; Goldstein, Joshua; Walke, Rainer; Trappe, Heike; Huinink, Johannes (2013): Demographic Differences in Life Course Dynamics in Eastern and Western Germany (DemoDiff). GESIS Datenarchiv, Köln. ZA5684 Datenfile Version 3.1.0, doi:10.4232/demodiff.5684.3.1.0
StudiennummerZA5684
TitelDemographic Differences in Life Course Dynamics in Eastern and Western Germany (DemoDiff)
Aktuelle Version3.1.0, 28.11.2013, doi:10.4232/demodiff.5684.3.1.0
Erhebungszeitraum11.2009 - 04.2012
Primärforscher/
Wissenschaftlicher Beirat,
Institution
  • Kreyenfeld, Michaela - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
  • Goldstein, Joshua - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
  • Walke, Rainer - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
  • Trappe, Heike - Universität Rostock
  • Huinink, Johannes - Universität Bremen
  • Bastin, Sonja - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
  • Hensel, Tom - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
  • Lenke, Rüdiger - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
  • Mir Mousavi, Bibimasoumeh - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
  • Salzburger, Veronika - Technische Universität Chemnitz
  • Schnor, Christine - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
Kategorien Kategorien
  • Familie
  • Gesellschaft, Kultur
  • Person, Persönlichkeit, Rolle
  • Erziehung, Schulwesen
Themen Themen
  • 13.3 Familie und Ehe
  • 13.7 Kinder
  • 7.7 Schwangerschaft, Familienplanung und Abtreibung
  • 7 Gesundheit
  • 3 Erziehung
  • 13 Soziale Schichtung und Gruppierungen
Studiennummer5684
TitelDemographic Differences in Life Course Dynamics in Eastern and Western Germany (DemoDiff)
Weitere Titel

    Aktuelle Version3.1.0, 28.11.2013, 10.4232/demodiff.5684.3.1.0
    Erhebungszeitraum
    Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
    • Kreyenfeld, Michaela - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
    • Goldstein, Joshua - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
    • Walke, Rainer - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
    • Trappe, Heike - Universität Rostock
    • Huinink, Johannes - Universität Bremen
    • Bastin, Sonja - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
    • Hensel, Tom - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
    • Lenke, Rüdiger - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
    • Mir Mousavi, Bibimasoumeh - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock
    • Salzburger, Veronika - Technische Universität Chemnitz
    • Schnor, Christine - Max-Planck-Institut für demografische Forschung Rostock

    Inhalt
    Kategorien
    • Familie
    • Gesellschaft, Kultur
    • Person, Persönlichkeit, Rolle
    • Erziehung, Schulwesen

    Themen
    • 13.3 Familie und Ehe
    • 13.7 Kinder
    • 7.7 Schwangerschaft, Familienplanung und Abtreibung
    • 7 Gesundheit
    • 3 Erziehung
    • 13 Soziale Schichtung und Gruppierungen

    Inhalt

    DatensatzAnzahl der Einheiten: Wave 1: 2173 (1489 anchor persons + 684 partner) Wave 2/3: 1751 (1173 anchor persons + 578 partner) Wave 4: 1624 (1074 anchor persons + 550 partner)
    Anzahl der Variablen: Wave 1: 1633 (1402 anchor persons + 231 partner) Wave 2/3: 3524 (3244 anchor persons + 280 partner) Wave 4: 4151 (3785 anchor persons + 267 partner + 85 generated datasets + 14 weights)
    Analyse-System(e): SPSS, Stata (deutsch & englisch)
    Zugangsklasse ErklärungC - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich. Das Datenarchiv holt dazu schriftlich die Genehmigung unter Angabe des Benutzers und des Auswertungszweckes ein.
    Download von
    Daten und Dokumenten Legende
    CD Allgemeine Datenzugänge im GESIS Datenarchiv für Sozialwissenschaften - Studien und Datensätze
    Errata in aktueller Version
    2014-7-7in pairfam integriert
    Version 3.1.0
    (aktuelle Version)
    28.11.2013 Update doi:10.4232/demodiff.5684.3.1.0
    Version 3.0.010.06.2013 Release 4.0 doi:10.4232/demodiff.5684.3.0.0
    Version 2.0.007.01.2013 Release 2.0 doi:10.4232/demodiff.5684.2.0.0
    Links
    Weitere HinweiseDemoDiff fungiert im Wesentlichen als Ergänzungsstichprobe des Beziehungs- und Familienpanels pairfam. Die inhaltlich kompatiblen Daten stammen von Ankerpersonen der Geburtskohorten 1971-73 sowie 1981-83 aus den neuen Bundesländern und deren Partnern. DemoDiff ist Teil des vom Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Auftrag gegebenen Projekts „Lebensverläufe in Ost- und Westdeutschland“, in dessen Rahmen die Daten von pairfam und DemoDiff genutzt werden. Die erste Befragung von DemoDiff wurde 2009/2010 durchgeführt, d. h. ein Jahr später als die erste Welle des Beziehungs- und Familienpanels pairfam. Die zweite Welle wurde 2010/2011 erhoben. Diese Befragung beinhaltete Module der zweiten und dritten Erhebungswelle von pairfam. Die darauffolgende Welle von 2011/2012 läuft zeitlich synchron mit der vierten Welle der pairfam-Studie. Ab der fünften Erhebungswelle wird DemoDiff im Rahmen von pairfam weitergeführt und durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert. Auskünfte zu DemoDiff erteilen Michaela Kreyenfeld (E-Mail: Kreyenfeld@demogr.mpg.de) sowie der Nutzerservice des FDZ pairfam (E-Mail: support@pairfam.de).
    Veröffentlichungen
    • Kreyenfeld, Michaela, Johannes Huinink, Heike Trappe und Rainer Walke: DemoDiff: A Dataset for the Study of Family Change in Eastern (and Western) Germany. In: Schmollers Jahrbuch 2012, Vol. 132, No. 4: 653-660
    Relevante Volltexte
    aus SSOAR (automatisch zugewiesen)