GESIS - DBK - ZA5905
 

ZA5905: Flash Eurobarometer 392 (Preferences of Europeans towards Tourism, 2014)

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA5905 Downloads und Datenzugang

Dateiliste

Dateiliste
 

Datensätze

  • ZA5905_v1-0-0.dta (Datensatz Stata) 26 MBytes
  • ZA5905_v1-0-0.por (Datensatz SPSS Portable) 44 MBytes
  • ZA5905_v1-0-0.sav (Datensatz SPSS) 24 MBytes

Fragebögen

  • ZA5905_bq.pdf (Fragebogen) 199 KBytes
  • ZA5905_q_at.pdf (Fragebogen) 219 KBytes
  • ZA5905_q_be-fr.pdf (Fragebogen) 219 KBytes
  • ZA5905_q_be-nl.pdf (Fragebogen) 218 KBytes
  • ZA5905_q_bg.pdf (Fragebogen) 223 KBytes
  • ZA5905_q_cy.pdf (Fragebogen) 223 KBytes
  • ZA5905_q_cz.pdf (Fragebogen) 277 KBytes
  • ZA5905_q_de.pdf (Fragebogen) 220 KBytes
  • ZA5905_q_dk.pdf (Fragebogen) 216 KBytes
  • ZA5905_q_ee-ee.pdf (Fragebogen) 214 KBytes
  • ZA5905_q_ee-ru.pdf (Fragebogen) 225 KBytes
  • ZA5905_q_es.pdf (Fragebogen) 216 KBytes
  • ZA5905_q_fi-fi.pdf (Fragebogen) 215 KBytes
  • ZA5905_q_fi-se.pdf (Fragebogen) 213 KBytes
  • ZA5905_q_fr.pdf (Fragebogen) 218 KBytes
  • ZA5905_q_gb.pdf (Fragebogen) 215 KBytes
  • ZA5905_q_gr.pdf (Fragebogen) 224 KBytes
  • ZA5905_q_hr.pdf (Fragebogen) 219 KBytes
  • ZA5905_q_hu.pdf (Fragebogen) 220 KBytes
  • ZA5905_q_ie-en.pdf (Fragebogen) 215 KBytes
  • ZA5905_q_ie-ga.pdf (Fragebogen) 213 KBytes
  • ZA5905_q_il.pdf (Fragebogen) 425 KBytes
  • ZA5905_q_is.pdf (Fragebogen) 217 KBytes
  • ZA5905_q_it.pdf (Fragebogen) 211 KBytes
  • ZA5905_q_lt.pdf (Fragebogen) 221 KBytes
  • ZA5905_q_lu-de.pdf (Fragebogen) 220 KBytes
  • ZA5905_q_lu-fr.pdf (Fragebogen) 217 KBytes
  • ZA5905_q_lu-lu.pdf (Fragebogen) 81 KBytes
  • ZA5905_q_lv-lv.pdf (Fragebogen) 218 KBytes
  • ZA5905_q_lv-ru.pdf (Fragebogen) 230 KBytes
  • ZA5905_q_me.pdf (Fragebogen) 204 KBytes
  • ZA5905_q_mk-mk.pdf (Fragebogen) 208 KBytes
  • ZA5905_q_mk-sq.pdf (Fragebogen) 203 KBytes
  • ZA5905_q_mt-en.pdf (Fragebogen) 215 KBytes
  • ZA5905_q_mt-mt.pdf (Fragebogen) 221 KBytes
  • ZA5905_q_nl.pdf (Fragebogen) 215 KBytes
  • ZA5905_q_no.pdf (Fragebogen) 215 KBytes
  • ZA5905_q_pl.pdf (Fragebogen) 279 KBytes
  • ZA5905_q_pt.pdf (Fragebogen) 214 KBytes
  • ZA5905_q_ro.pdf (Fragebogen) 219 KBytes
  • ZA5905_q_rs.pdf (Fragebogen) 207 KBytes
  • ZA5905_q_se.pdf (Fragebogen) 213 KBytes
  • ZA5905_q_si.pdf (Fragebogen) 266 KBytes
  • ZA5905_q_sk.pdf (Fragebogen) 277 KBytes
  • ZA5905_q_tr.pdf (Fragebogen) 208 KBytes

Andere Dokumente

  • ZA5905_readme.pdf (sonstiges) 21 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse 0 - Daten und Dokumente sind für jedermann freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation European Commission, Brussels (2014): Flash Eurobarometer 392 (Preferences of Europeans towards Tourism, 2014). TNS Political & Social [producer]. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA5905 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.12005
StudiennummerZA5905
TitelFlash Eurobarometer 392 (Preferences of Europeans towards Tourism, 2014)
Aktuelle Version1.0.0, 24.07.2014, https://doi.org/10.4232/1.12005
Erhebungszeitraum06.01.2014 - 06.01.2019
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • European Commission, Brussels DG Communication COMM A1 ´Strategy, Corporate Communication Actions and Eurobarometer´ Unit

Inhalt

InhaltReiseverhalten im Jahr 2013. Urlaubspläne für 2014. Themen: Anzahl der geschäftlichen oder privaten Reisen im Jahr 2013; Art bzw. Dauer privater Reisen im Jahr 2013 (Urlaub mit mehr als 13 Übernachtungen, mit 4 bis 13 Übernachtungen oder Kurzurlaub); Häufigkeit privater Urlaubsreisen im Jahr 2013 mit mindestens vier Übernachtungen in ausgewählten Unterkunftsarten (z.B. bezahlte Unterkunft mit weniger bzw. mehr als 20 Betten, eigene Ferienwohnung, bei Freunden oder Verwandten, Campingplatz); wichtigste Grund für fehlende Urlaubsreise; Reiseziel der Haupturlaubsreise und weiterer Urlaube in 2013; Urlaubsmotive; Urlaubsformen: Häufigkeit von All-inclusive-Urlauben, anderen Pauschalreisen und unabhängig voneinander gebuchten touristischen Leistungen im Jahr 2013; Art der Urlaubsbuchung; Gründe für erneuten Urlaub an demselben Ort; Zufriedenheit mit ausgewählten Urlaubsaspekten (Qualität und Sicherheit der Unterkunft sowie der angebotenen Aktivitäten bzw. Dienstleistungen, Natur, allgemeines Preisniveau, Umgang mit Touristen, Einrichtungen für Personen mit besonderen Bedürfnissen); Erfahrung mit Sicherheitsproblemen in der bezahlten Unterkunft (z.B. Ausrutschen, Lebensmittelvergiftung, Vorfälle im Pool etc.); formelle Beschwerde über Urlaubsleistungen während des Urlaubs in 2013; Urlaubsleistungen, auf die sich die formelle Beschwerde bezieht (Unterkunft, Transport, Restaurants, Freizeitaktivitäten); wichtigste Informationsquelle für eigene Urlaubsentscheidungen; Reisepläne: geplante Urlaubsart für 2014 (Urlaub mit mehr als 13 Übernachtungen, mit 4 bis 13 Übernachtungen oder Kurzurlaub); Reiseziel der geplanten Haupturlaubsreise und weiterer Urlaube in 2014; Einfluss der wirtschaftlichen Situation auf die persönlichen Urlaubspläne für 2014. Demographie: Alter; Geschlecht; Alter bei Beendigung der Schulbildung; Beruf und berufliche Stellung; Region; Urbanisierungsgrad der Wohngegend; Festnetz-Telefonanschluss oder Mobiltelefon im Haushalt; Anzahl der Personen ab 15 Jahren im Haushalt.
Kategorien Kategorien
  • Internationale Institutionen, Beziehungen, Verhältnisse
  • Freizeit
  • Konsumstruktur, Konsumverhalten
Themen Themen
  • 5.1 Freizeit, Tourismus und Sport
  • 17.3 Konsum/Konsumverhalten

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Belgien (BE)
  • Bulgarien (BG)
  • Tschechische Republik (CZ)
  • Dänemark (DK)
  • Deutschland (DE)
  • Estland (EE)
  • Irland (IE)
  • Griechenland (GR)
  • Spanien (ES)
  • Frankreich (FR)
  • Italien (IT)
  • Zypern (CY)
  • Lettland (LV)
  • Litauen (LT)
  • Luxemburg (LU)
  • Ungarn (HU)
  • Malta (MT)
  • Niederlande (NL)
  • Österreich (AT)
  • Polen (PL)
  • Portugal (PT)
  • Rumänien (RO)
  • Slowenien (SI)
  • Slowakei (SK)
  • Finnland (FI)
  • Schweden (SE)
  • Kroatien (HR)
  • Türkei (TR)
  • Nord-Mazedonien (MK)
  • Island (IS)
  • Serbien (RS)
  • Vereinigtes Königreich (GB)
  • Norwegen (NO)
  • Israel (IL)
  • Montenegro (ME)
GrundgesamtheitBevölkerung der jeweiligen Nationalitäten der Mitgliedsstaaten der EU, wohnhaft in den jeweiligen Mitgliedsstaaten im Alter von 15 Jahren und älter. Die Umfrage wurde auch in der ehemalige jugoslawischen Republik Mazedonien, in Island, Israel, Norwegen, Serbien, in der Türkei und in Montenegro durchgeführt. Grundgesamtheit in diesen Ländern sind die jeweiligen Nationalitäten dieser Länder sowie die Bevölkerung aller Mitgliedsstaaten der EU, die ihren Wohnsitz in diesen Ländern haben und über ausreichende Sprachkenntnisse der jeweiligen Landessprache verfügen, um den Fragebogen zu beantworten.
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
  • Probability: Multistage
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
  • Telephone interview: Computer-assisted (CATI)
DatenerhebungTNS Dimarso, Brussels, Belgium; TNS BBSS, Sofia, Bulgaria; TNS Aisa s.r.o., Prague, Czech Republic; TNS GALLUP A/S, Copenhagen, Denmark; TNS Infratest, Munich, Germany; TNS Emor, Tallinn, Estonia; IMS Millward Brown, Dublin, Ireland; TNS ICAP, Athens, Greece; TNS Demoscopia S.A., Madrid, Spain; TNS Sofres, Montrouge, France; TNS ITALIA, Milan, Italy; CYMAR, Nicosia, Cyprus; TNS Latvia, Riga, Latvia; TNS Lithuania, Vilnius, Lithuania; TNS Dimarso, Luxembourg, Luxembourg; TNS Hoffmann Kft, Budapest, Hungary; MISCO International Ltd, Valletta, Malta; TNS NIPO, Amsterdam, Netherlands; TNS Austria, Vienna, Austria; TNS OBOP, Warsaw, Poland; TNS EUROTESTE, Lisbon, Portugal; TNS CSOP, Bucharest, Romania; RM PLUS, Maribor, Slovenia; TNS AISA Slovakia, Bratislava, Slovakia; TNS GALLUP Oy, Espoo, Finland; TNS SIFO, Stockholm, Sweden; TNS UK, London, United Kingdom; Puls, Zagreb, Croatia; TNS PIAR, Istanbul, Turkey; TNS Brima, Skopje, Macedonia; Capacent ehf, Reykjavik, Iceland; TNS Gallup AS, Oslo, Norway; TNS Medium Gallup, Belgrade, Serbia and Montenegro; TNS Teleseker, Tel Aviv, Israel; TNS Political & Social, Brussels (international co-ordination)
Erhebungszeitraum
  • 06.01.2014 - 10.01.2014 (gesamt)
  • 06.01.2014 - 08.01.2014 (Belgien)
  • 06.01.2014 - 09.01.2014 (Bulgarien)
  • 06.01.2014 - 08.01.2014 (Tschechische Republik)
  • 06.01.2014 - 08.01.2014 (Dänemark)
  • 06.01.2014 - 10.01.2014 (Deutschland)
  • 06.01.2014 - 07.01.2014 (Estland)
  • 07.01.2014 - 09.01.2014 (Griechenland)
  • 07.01.2014 - 10.01.2014 (Spanien)
  • 06.01.2014 - 09.01.2014 (Frankreich)
  • 07.01.2014 - 08.01.2014 (Kroatien)
  • 06.01.2014 - 09.01.2014 (Irland)
  • 07.01.2014 - 10.01.2014 (Italien)
  • 08.01.2014 - 08.01.2014 (Zypern)
  • 07.01.2014 - 08.01.2014 (Lettland)
  • 07.01.2014 - 08.01.2014 (Litauen)
  • 06.01.2014 - 08.01.2014 (Luxemburg)
  • 06.01.2014 - 08.01.2014 (Ungarn)
  • 07.01.2014 - 08.01.2014 (Malta)
  • 06.01.2014 - 08.01.2014 (Niederlande)
  • 07.01.2014 - 09.01.2014 (Österreich)
  • 07.01.2014 - 10.01.2014 (Polen)
  • 07.01.2014 - 10.01.2014 (Portugal)
  • 06.01.2014 - 07.01.2014 (Rumänien)
  • 07.01.2014 - 09.01.2014 (Slowenien)
  • 06.01.2019 - 10.01.2014 (Slowakei)
  • 07.01.2014 - 09.01.2014 (Finnland)
  • 07.01.2014 - 09.01.2014 (Schweden)
  • 06.01.2014 - 10.01.2014 (Vereinigtes Königreich)
  • 08.01.2014 - 10.01.2014 (Türkei)
  • 08.01.2014 - 10.01.2014 (Mazedonien)
  • 08.01.2014 - 10.01.2014 (Island)
  • 06.01.2014 - 08.01.2014 (Norwegen)
  • 08.01.2014 - 09.01.2014 (Montenegro)
  • 08.01.2014 - 10.01.2014 (Serbien)
  • 08.01.2014 - 10.01.2014 (Israel)

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)24.07.2014 Archive release https://doi.org/10.4232/1.12005
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Anzahl der Einheiten: 31122
Anzahl der Variablen: 623
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • European Commission: Flash Eurobarometer 392: Preferences of Europeans towards tourism. Conducted by TNS Political & Social at the request of the European Commission,Directorate-General for Enterprise and Industry. Survey co-ordinated by the European Commission, Directorate-General for Communication (DG COMM "Strategy, Corporate Communication Actions and Eurobarometer" Unit). Brussels, February 2014. http://ec.europa.eu/public_opinion/flash/fl_392_en.pdf
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Forschungsdatenzentrum
Gruppen
  •  EB - Flash Eurobarometer
    The Flash Eurobarometer were launched by the European Commission in the late eighties, turning out a Monthly Monitor between in 1994 and 1995. These “small scale” surveys are conducted in all EU member states at times, occasionally reducing or enlarging the scope of countries as a function of specific topics. The typical sample size is 500-1000 respondents per country and interviews are usually conducted by phone in the respective national language. The Flash Eurobarometer include series on special topics (Common Currency, EU Enlargement, Information Society, Entrepreneurship, Innovation) as well as special target group polls, particularly company managers with enterprise related topics.
  • Flash Eurobarometer - Einstellungen von Europäern zum Tourismus