GESIS - DBK - ZA0428
 

ZA0428: Internationale Beziehungen (Februar 1964, Deutschland)

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA0428 Downloads und Datenzugang

Dateiliste

Dateiliste
 

Datensätze

  • ZA0428.dta (Datensatz Stata) 210 KBytes
  • ZA0428.por (Datensatz SPSS Portable) 353 KBytes
  • ZA0428.sav (Datensatz SPSS) 202 KBytes

Fragebögen

  • ZA0428_fb.pdf (Fragebogen) 684 KBytes

Codebücher

  • ZA0428_cdb.pdf (Codebuch) 76 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation USIA, Washington; DIVO, Frankfurt (1969): Internationale Beziehungen (Februar 1964, Deutschland). GESIS Datenarchiv, Köln. ZA0428 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.0428
StudiennummerZA0428
TitelInternationale Beziehungen (Februar 1964, Deutschland)
Aktuelle Version1.0.0, 13.04.2010, https://doi.org/10.4232/1.0428 (Publikationsjahr 1969)
Erhebungszeitraum02.1964 - 02.1964
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • USIA, Washington
  • DIVO, Frankfurt

Inhalt

InhaltEinstellung zu Problemen der internationalen Politik, Ansichten über ausgewählte Länder und das USA-Image. Themen: Wichtigste Probleme der BRD; Zufriedenheit mit dem Lebensstandard; Einstellung zu Frankreich, USA, Großbritannien, Sowjetunion und China; präferierte Ost-West-Orientierung der BRD; Beurteilung der amerikanischen bzw. sowjetischen Außenpolitik und der Friedensabsicht der Supermächte; Beurteilung der militärischen Stärke der beiden Supermächte; Bereitschaft zu einem verstärkten europäischen Verteidigungsbeitrag; Einschätzung der Gefahr eines sowjetischen Angriffs und des Freiheitswillens der amerikanischen sowie der sowjetischen Bürger; Beurteilung der Gerechtigkeit der Einkommensverteilung in ausgewählten Ländern; perzipierte Annäherung der Supermächte; Einstellung zu einem Abkommen zur Abschaffung von Kernwaffenversuchen zwischen den USA und der Sowjetunion; Einstellung zur Abrüstung; vermutete Auslöser für einen Atomwaffenkrieg; Einstellung zu einem vereinigten Europa; gewünschtes Verhalten einer europäischen Gemeinschaft gegenüber den Vereinigten Staaten; perzipierter Einfluß von Organisationen und Verbänden auf die BRD; Einstellung zu amerikanischen Privatinvestitionen in der BRD und zu einer europäischen Entwicklungshilfe; Einschätzung der Entwicklung des sowjetisch-chinesischen Konflikts; Einstellung zur UNO und einer eigenen UNO-Streitmacht; Kenntnis von Rassenproblemen in den USA und Einfluß der Rassenprobleme auf das Image der USA; besonders bewunderter Politiker in Westeuropa; Hören ausländischer Radiosender; Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft; Parteipräferenz. Demographie: Alter (klassiert); Geschlecht; Beruf; Bundesland. Interviewerrating: Interviewdauer; Kooperationsbereitschaft des Befragten; Schwierigkeiten bei der Beantwortung der Fragen; Anzahl der Kontaktversuche; Ortsgröße; Interviewdatum.
Kategorien Kategorien
  • Internationale Institutionen, Beziehungen, Verhältnisse
Themen Themen
  • 11.2 Internationale Politik und Institutionen
  • 11.3 Konflikte, Sicherheit und Frieden

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE), BRD ohne West-Berlin
GrundgesamtheitAlter: 21 Jahre und älter
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Mehrstufige Zufallsauswahl
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
DatenerhebungDIVO, Frankfurt
Erhebungszeitraum
  • 02.1964

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)13.04.2010 Versionsnummer automatisch erzeugt (Einführung einer einheitlichen Versionierung) https://doi.org/10.4232/1.0428 (Publikationsjahr unbekannt)
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseDie Studie ist Teil einer international vergleichenden Untersuchung, die zusammengefaßte Beschreibung ist unter der ZA-Studien-Nr. 2073 archiviert.
Anzahl der Einheiten: 1200
Anzahl der Variablen: -
Daten-Typ: Einfachlochung
Analyse-System(e): SPSS

Veröffentlichungen

Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Gruppen
  • Internationale Beziehungen
    Primärforscher: USIA, Washington; Datenerhebung: DIVO, Frankfurt