GESIS - DBK - ZA3649
 

ZA3649: Ausländer in Deutschland 2000 - 1. Welle

Downloads und Datenzugang


Auf dieser Seite finden Sie die vollständigen Metadaten und eine Übersicht über alle verfügbaren Datensätze und Dokumente zu der von Ihnen aufgerufenen Studie. Der Download aller Dateien ist unter folgendem Link in unserem zentralen Suchangebot möglich:
ZA3649 Downloads und Datenzugang

Dateiliste

Dateiliste
 

Datensätze

  • ZA3649_v2-0-0.dta (Datensatz Stata) 333 KBytes
  • ZA3649_v2-0-0.sav (Datensatz SPSS) 441 KBytes

Fragebögen

  • ZA3649_fb.pdf (Fragebogen) 148 KBytes

Andere Dokumente

  • ZA3649_mb.pdf (Methodenbericht) 75 KBytes
Zugangsklasse Zugangsklasse A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation MARPLAN, Offenbach (2012): Ausländer in Deutschland 2000 - 1. Welle. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA3649 Datenfile Version 2.0.0, https://doi.org/10.4232/1.11084
StudiennummerZA3649
TitelAusländer in Deutschland 2000 - 1. Welle
Aktuelle Version2.0.0, 11.01.2012, https://doi.org/10.4232/1.11084
Erhebungszeitraum02.2000 - 03.2000
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • MARPLAN, Offenbach

Inhalt

InhaltDie soziale und wirtschaftliche Situation von Ausländern in der Bundesrepublik. Themen: Bisherige Aufenthaltsdauer in Deutschland; geschätzter Zeitraum, der noch in Deutschland verbracht wird; Heimataufenthalte seit dem Umzug nach Deutschland; Heimataufenthalt im Vorjahr; größte Sorgen und Probleme in Deutschland; Interesse an deutscher sowie an doppelter Staatsangehörigkeit; Verzicht auf die bisherige Staatsbürgerschaft zugunsten eines deutschen Passes; perzipierte Einstellung der Deutschen zu Gastarbeitern am Arbeitsplatz; Zufriedenheit mit dem derzeitigen Arbeitsplatz; sympathischste Partei in Deutschland; Parteipräferenz (Sonntagsfrage); durchschnittliche monatliche Ausgaben für Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs; präferierte Kaufstätten für Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs sowie für Gebrauchsgüter. Demographie: Nationalität; Geburtsort in Deutschland oder im Ausland; Haushaltsvorstand; Familienstand; Haushaltsgröße; Anzahl der berufstätigen Haushaltsmitglieder; Anzahl der Kinder im Haushalt; Alter der Kinder; weitere Familienmitglieder in Deutschland außerhalb des eigenen Haushalts; Familienmitglieder im Heimatland; Art der Erwerbstätigkeit; Berufsbezeichnung; Einkommen; Alter; Geschlecht; Wohnstatus; Mieterhöhung im Vorjahr; Mieterhöhung für Grundmiete oder Nebenkosten; Zufriedenheit mit Wohnung bzw. Unterkunft; Miethöhe und Heizungs- und Warmwasserkosten; Anzahl der absolvierten Schuljahre; Schulabschluss in Deutschland oder Heimat; Art des Schulabschlusses; Selbsteinschätzung der Deutschkenntnisse (Lesen); abgeschlossene Berufsausbildung sowie Dauer der Berufsausbildung; PKW-Besitz; PKW-Marke; Neu- oder Gebrauchtwagen; jährliche Kilometerleistung; Haushaltsnettoeinkommen. Interviewerrating: Anwesenheit Dritter beim Interview sowie Beeinflussung durch Dritte; Bewertung der Verständigung; Kooperationsbereitschaft des Befragten; Kenntnisse der deutschen und der eigenen Sprache. Zusätzlich verkodet wurde: Bundesland; Ortsgröße.
Kategorien Kategorien
  • Gesellschaft, Kultur
Themen
  • Migration
  • Konsum und Konsumverhalten
Alte Themen Alte Themen
  • 2.2 Migration
  • 17.3 Konsum/Konsumverhalten

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE), BRD (alte Bundesländer, einschl. den ehemaligen Berlin-West)
GrundgesamtheitAusländische Wohnbevölkerung ab 15 Jahren (Türken, Italiener, Jugoslawen, Griechen und Spanier)
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
Quotenauswahl (disproportional nach Nationalitäten) nach Geschlecht, Alter, Erwerbsstatus und Haushaltsgröße, je etwa 400 Personen pro Nationalität
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
Mündliche Befragung mit standardisiertem Fragebogen
DatenerhebungMARPLAN, Offenbach
Erhebungszeitraum
  • 02.2000 - 03.2000

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
2.0.0 (aktuelle Version)11.01.2012 OKZ durch KKZ ersetzt https://doi.org/10.4232/1.11084
1.0.013.04.2010 Versionsnummer automatisch erzeugt (Einführung einer einheitlichen Versionierung) https://doi.org/10.4232/1.3649 (Publikationsjahr unbekannt)
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseDie Studie ist eine Mehrthemenumfrage und Teil einer Befragungsserie, die 1970 gestartet wurde. Die Vorgängerstudie "Ausländer in Deutschland 1999" ist unter der ZA-Studien-Nr. 3366 archiviert.
Anzahl der Einheiten: 2059
Anzahl der Variablen: 111
Daten-Typ: -
Analyse-System(e): SPSS, Stata

Veröffentlichungen

Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Gruppen
  • Ausländer in Deutschland
    Zufriedenheit und Lebenssituation der Ausländer in Deutschland.