GESIS Datenbestandskatalog - Studie ZA6701
  - Druckversion - ohne Reiter

ZA6701: TwinLife

Sie haben die DOI zur neuesten Version angefordert!

Zitation Zitation
Diewald, Martin; Riemann, Rainer; Spinath, Frank M.; Gottschling, Juliana; Hahn, Elisabeth; Kornadt, Anna E.; Kottwitz, Anita; Mönkediek, Bastian; Schulz, Wiebke; Schunck, Reinhard; Baier, Tina; Bartling, Annika; Baum, Myriam A.; Eifler, Eike F.; Hufer, Anke; Kaempfert, Merit; Klatzka, Christoph H.; Krell, Kristina; Lang, Volker; Lenau, Franziska; Nikstat, Amelie; Peters, Anna-Lena; Weigel, Lena (2019): TwinLife. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA6701 Datenfile Version 3.0.0, doi:10.4232/1.13208
StudiennummerZA6701
TitelTwinLife
Aktuelle Version3.0.0, 17.01.2019, doi:10.4232/1.13208
Erhebungszeitraum01.10.2014 - 30.04.2017
Primärforscher/
Wissenschaftlicher Beirat,
Institution
  • Diewald, Martin - Universität Bielefeld
  • Riemann, Rainer - Universität Bielefeld
  • Spinath, Frank M. - Universität des Saarlandes
  • Gottschling, Juliana - Universität des Saarlandes
  • Hahn, Elisabeth - Universität des Saarlandes
  • Kornadt, Anna E. - Universität Bielefeld
  • Kottwitz, Anita - Universität Bielefeld
  • Mönkediek, Bastian - Universität Bielefeld
  • Schulz, Wiebke - Universität Bielefeld
  • Schunck, Reinhard - Universität Bielefeld
  • Baier, Tina - Universität Bielefeld
  • Bartling, Annika - Universität des Saarlandes
  • Baum, Myriam A. - Universität des Saarlandes
  • Eifler, Eike F. - Universität Bielefeld
  • Hufer, Anke - Universität Bielefeld
  • Kaempfert, Merit - Universität Bielefeld
  • Klatzka, Christoph H. - Universität des Saarlandes
  • Krell, Kristina - Universität Bielefeld
  • Lang, Volker - Universität Bielefeld
  • Lenau, Franziska - Universität des Saarlandes
  • Nikstat, Amelie - Universität Bielefeld
  • Peters, Anna-Lena - Universität Bielefeld
  • Weigel, Lena - Universität Bielefeld
Kategorien Kategorien
  • Familie
  • Gesellschaft, Kultur
  • Person, Persönlichkeit, Rolle
  • Gemeinde, Wohnumwelt
  • Erziehung, Schulwesen
  • Politische Einstellungen und Verhaltensweisen
  • Beruf
Themen Themen
  • 1 Arbeit und Berufstätigkeit
  • 3.6 Schule Erziehung nach der Pflichtschulzeit
  • 3.7 Vorschule und schulische Erziehung in der Pflichtschulzeit
  • 5.6 Soziale Lage und Indikatoren
  • 7.1 Drogenmissbrauch, Alkohol und Rauchen
  • 7.8 Spezifische Krankheiten und Gesundheitszustand
  • 11.5 Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
  • 12 Psychologie
  • 13 Soziale Schichtung und Gruppierungen
  • 13.3 Familie und Ehe
  • 13.5 Gleichheit und Ungleichheit
  • 19.2 Wohnen
Studiennummer6701
TitelTwinLife
Weitere Titel

    Aktuelle Version3.0.0, 17.01.2019, 10.4232/1.13208
    Erhebungszeitraum
    Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
    • Diewald, Martin - Universität Bielefeld
    • Riemann, Rainer - Universität Bielefeld
    • Spinath, Frank M. - Universität des Saarlandes
    • Gottschling, Juliana - Universität des Saarlandes
    • Hahn, Elisabeth - Universität des Saarlandes
    • Kornadt, Anna E. - Universität Bielefeld
    • Kottwitz, Anita - Universität Bielefeld
    • Mönkediek, Bastian - Universität Bielefeld
    • Schulz, Wiebke - Universität Bielefeld
    • Schunck, Reinhard - Universität Bielefeld
    • Baier, Tina - Universität Bielefeld
    • Bartling, Annika - Universität des Saarlandes
    • Baum, Myriam A. - Universität des Saarlandes
    • Eifler, Eike F. - Universität Bielefeld
    • Hufer, Anke - Universität Bielefeld
    • Kaempfert, Merit - Universität Bielefeld
    • Klatzka, Christoph H. - Universität des Saarlandes
    • Krell, Kristina - Universität Bielefeld
    • Lang, Volker - Universität Bielefeld
    • Lenau, Franziska - Universität des Saarlandes
    • Nikstat, Amelie - Universität Bielefeld
    • Peters, Anna-Lena - Universität Bielefeld
    • Weigel, Lena - Universität Bielefeld

    Inhalt
    Kategorien
    • Familie
    • Gesellschaft, Kultur
    • Person, Persönlichkeit, Rolle
    • Gemeinde, Wohnumwelt
    • Erziehung, Schulwesen
    • Politische Einstellungen und Verhaltensweisen
    • Beruf

    Themen
    • 1 Arbeit und Berufstätigkeit
    • 3.6 Schule Erziehung nach der Pflichtschulzeit
    • 3.7 Vorschule und schulische Erziehung in der Pflichtschulzeit
    • 5.6 Soziale Lage und Indikatoren
    • 7.1 Drogenmissbrauch, Alkohol und Rauchen
    • 7.8 Spezifische Krankheiten und Gesundheitszustand
    • 11.5 Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
    • 12 Psychologie
    • 13 Soziale Schichtung und Gruppierungen
    • 13.3 Familie und Ehe
    • 13.5 Gleichheit und Ungleichheit
    • 19.2 Wohnen

    Inhalt

    DatensatzAnzahl der Einheiten: 21930 Personen, 4097 Familien
    Anzahl der Variablen: 3046 (Personenformat); 8178 (Familienformat Welle F2F1); 3026 (Familienformat Welle CATI1)
    Daten-Typ: Stata, SPSS
    Analyse-System(e): SPSS, Stata
    Zugangsklasse ErklärungC - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre nur nach schriftlicher Genehmigung des Datengebers zugänglich. Das Datenarchiv holt dazu schriftlich die Genehmigung unter Angabe des Benutzers und des Auswertungszweckes ein.
    Download von
    Daten und Dokumenten Legende
    CD Allgemeine Datenzugänge im GESIS Datenarchiv für Sozialwissenschaften - Studien und Datensätze
    Errata in aktueller Version keine
    Version 3.0.0
    (aktuelle Version)
    17.01.2019 siehe ZA6701_changes_in_v3-0-0.pdf doi:10.4232/1.13208
    Version 2.1.027.07.2018 siehe ZA6701_changes_in_v2-1-0.pdf doi:10.4232/1.13072
    Version 2.0.027.09.2017 zweite Hälfte des Samples ergänzt, diverse Korrekturen doi:10.4232/1.12888
    Änderungen in dieser Version
    2017-9-27eca0105Rekodierung von 4 Fällen von 9.8 zu -982017-9-27
    2017-9-27iva0901 - iva0905dem SUF hinzugefügt (Interviewereinschätzung zu Art und Zustand sowie zur Umgebung des Hauses)2017-9-27
    2017-9-27fpr0107weitere Ausdifferenzierung der Werte: 42: Halbgeschwister (Mutter ist gleich wie bei den Zwillingen) 43: Halbgeschwister (Vater ist gleich wie bei den Zwillingen) 44: Halbgeschwister (ein Elternteil ist gleich wie bei den Zwillingen, welcher ist unbekannt) 45: Stiefgeschwister (kein Elternteil ist gleich wie bei den Zwillingen) 46: Adoptivgeschwister (kein Elternteil ist gleich wie bei den Zwillingen)2017-9-27
    2017-9-27zyg0105, zyg0106auch für Kohorten 3 und 4 mit Informationen gefüllt2017-9-27
    2017-9-27emp0500, emp0600, emp0700-emp0707, emp0900-emp0999, emp1000, emp1002, emp1100, emp1200, inc0100, inc0101, inc0200, spa0500-spa0504, imo0600-imo0602, imo0700Korrektur der Filterbedingung ("| emp0400 == 6" gelöscht)2017-9-27
    2017-9-27fpr0103, fpr0104, fpr0105Setzen des Geburtsdatums auf -94 in einem Fall2017-9-27
    2017-9-27eca0801Veränderung der Skala von 0 bis 10 (vorher 1 - 11)2017-9-27
    2017-9-27inc0410Fehler in der Gewichtung der Haushaltspersonen korrigiert (modifizierte OECD Skala)2017-9-27
    Version 1.0.003.11.2016 erste Archiv-Version doi:10.4232/1.12665
    Links
    Weitere HinweiseDas Datenrelease besteht aus acht Datensätzen. Ein Masterdatensatz: enthält Angaben zum Bruttosample, d.h. unveränderliche Informationen (Geschlecht, Geburtsjahr, Beziehung zu den Zwillingen, Zygotie) und wellenspezifische Informationen (Personentyp, Befragungsstatus) zu allen in TwinLife erfassten Personen in jeder Welle. Ein SUF-Datensatz im Personen-Wellen-Format: Jede Befragungsperson erhält für jede Befragungswelle eine Datenzeile. Zwei SUF-Datensätze im Familienformat (ein Datensatz pro Befragungswelle): Jede Familie erhält eine Datenzeile. Zwei Datensätze (je einer im Familien- und Personenformat) enthalten zusätzlich generierte Skalen u.a. zu Persönlichkeit und Erziehungsstil. Zudem sind jeweils ein Datensatz mit den Informationen aus der Befragung zur Feststellung der Zygotie der Zwillingspaare und ein Datensatz, der für jede Variable auf Personenebene den Befragungsmodus der F2F-Befragung dokumentiert, Teil des Datenrelease. Die Daten wurden filterbereinigt, d.h. durch Ausfüll- oder technische Filterführungsfehler bedingte, im Fragebogendesign für diese Person nicht vorgesehene Angaben wurden überschrieben. Variablen und Instrumente werden unter http://www.paneldata.org dokumentiert. Bei Fragen zu den Dateninhalten wenden Sie sich bitte an data(at)twin-life.de.
    Veröffentlichungen
    • Hahn, E., Gottschling, J., Bleidorn, W. u.a. (2016) ‘What Drives the Development of Social Inequality Over the Life Course? The German TwinLife Study’, Twin Research and Human Genetics, 19(6), pp. 659–672. doi: 10.1017/thg.2016.76.
    • Baier, T., Lang, V. (2019, in press) ‘The social stratification of environmental and genetic influences on education: New evidence using a register-based twin sample’, Sociological Science.
    • Gottschling, J., Hahn, E., Beam, C. R., Spinath, F. M., Carroll, S., Turkheimer, E. (2019) ‘Socioeconomic status amplifies genetic effects in middle childhood in a large German twin sample’, Intelligence, 72, pp. 20-27. doi: 10.1016/j.intell.2018.11.006.
    • Kandler, C., Waaktaar , T., Mõttus , R., Riemann, R., & Torgersen, S. (2019, in press). ‘Unraveling the Complex Interplay between Genetic and Environmental Contributions in the Unfolding of Inter-Individual Personality Variability from Childhood to Adulthood’, European Journal of Personality.
    • Klassen, L., Eifler, E. F., Hufer, A., Riemann, R. (2019, in press) ‘Why do people differ in their achievement motivation? A behavioral genetic study using the Nuclear Twin Family Design’, Primenjena psihologija.
    • Bleidorn, W., Hufer, A., Kandler, C., Hopwood, C. J., Riemann, R. (2018) ‘A Nuclear Twin Family Study of Self-Esteem’, European Journal of Personality, 32(3), pp. 221-232. doi: 10.1002/per.2136.
    • Kornadt, A. E., Hufer, A., Kandler, C., Riemann, R. (2018) ‘On the genetic and environmental sources of social and political participation in adolescence and early adulthood’, PLOS ONE, 13(8), pp. 1-16. doi: 10.1371/journal.pone.0202518.
    Relevante Volltexte
    aus SSOAR (automatisch zugewiesen)