GESIS - DBK - ZA6926
 

ZA6926: Monitoring sozialer Medien im Bundestagswahlkampf 2017

Downloads und Datenzugang


Downloads

Wir erlauben derzeit keinen direkten Download oder Warenkorb-Bestellungen von zugangsbeschränkten Dateien, nur frei zugängliche Materialien können direkt heruntergeladen werden. Weitere Information hier.

Datenzugang

Datensätze

sortierensortieren


Codebücher

sortierensortieren


Andere Dokumente

sortierensortieren

Zugangsklasse Zugangsklasse A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.
Download von Daten und Dokumenten Download von Daten und Dokumenten Alle Downloads aus diesem Katalog sind kostenlos. Datensätze der Zugangsklassen B und C müssen mit wenigen Ausnahmen kostenpflichtig über den Warenkorb bestellt werden. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.


Bibliographische Angaben

Zitation Zitation Stier, Sebastian; Bleier, Arnim; Bonart, Malte; Mörsheim, Fabian; Bohlouli, Mahdi; Nizhegorodov, Margarita; Posch, Lisa; Maier, Jürgen; Rothmund, Tobias; Staab, Steffen (2018): Monitoring sozialer Medien im Bundestagswahlkampf 2017. GESIS Datenarchiv, Köln. ZA6926 Datenfile Version 1.0.0, https://doi.org/10.4232/1.12992
StudiennummerZA6926
TitelMonitoring sozialer Medien im Bundestagswahlkampf 2017
Aktuelle Version1.0.0, 28.02.2018, https://doi.org/10.4232/1.12992
Erhebungszeitraum05.07.2017 - 30.09.2017
Primärforscher/ Wissenschaftlicher Beirat, Institution
  • Stier, Sebastian - GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Bleier, Arnim - GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Bonart, Malte - GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Mörsheim, Fabian - Universität Koblenz-Landau
  • Bohlouli, Mahdi - Universität Koblenz-Landau
  • Nizhegorodov, Margarita - GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Posch, Lisa - GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
  • Maier, Jürgen - Universität Koblenz-Landau
  • Rothmund, Tobias - Universität Koblenz-Landau
  • Staab, Steffen - Universität Koblenz-Landau
Mitwikende, Institution, Rolle
  • Stier, Sebastian - GESIS - Andere
  • Bleier, Arnim - GESIS - Forscher*in
  • Bonart, Malte - GESIS - Forscher*in
  • Mörsheim, Fabian - University of Koblenz-Landau - Forscher*in
  • Bohlouli, Mahdi - University of Koblenz-Landau - Forscher*in
  • Nizhegorodov, Margarita - GESIS - Forscher*in
  • Posch, Lisa - GESIS - Forscher*in
  • Maier, Jürgen - University of Koblenz-Landau - Forscher*in
  • Rothmund, Tobias - University of Koblenz-Landau - Forscher*in
  • Staab, Steffen - University of Koblenz-Landau - Forscher*in

Inhalt

InhaltSocial Media Monitoring des Bundestagswahlkampfs 2017 Dieser Datensatz enthält Ergebnisse aus dem Social Media Monitoring von Facebook und Twitter für den Bundestagswahlkampf 2017. Das Projekt sammelte die Tweets und Facebook-Posts von politischen Kandidaten und Organisationen und das Engagement der Nutzer mit diesen Inhalten - Retweets und @-Mentions auf Twitter, Kommentare, Shares und Ähnliches auf Facebook. Schließlich wurden alle Nachrichten auf Twitter gesammelt, die mindestens ein Schlüsselwort zu zentralen politischen Themen enthalten. Alle Daten waren zum Zeitpunkt der Datenerhebung öffentlich zugänglich. Die gesammelten Daten sind Eigentum von Facebook und Twitter. Aus diesem Grund und im Hinblick auf die Datenschutzbestimmungen können nur die folgenden Aspekte der Daten weitergegeben werden: (1) Eine Liste aller Kandidaten, die im Projekt berücksichtigt wurden, ihre Schlüsselattribute und die Identifikation ihrer jeweiligen Twitter-Accounts und Facebook-Seiten. Kandidatendatensatz: Vor- und Nachname des Kandidaten, akademischer Titel und Namenszusatz falls vorhanden; URL des ersten Facebook-Accounts; URL des zweiten Facebook-Accounts; URL des Twitter-Accounts; Kandidat ist auf einer Parteiliste gelistet; Listenplatz; Direktkandidat in einem der Wahlkreise; Wahlkreisnummer; Name des Wahlkreises; Bundesland; Kandidat ist Mitglied des Bundestages; Parteizugehörigkeit; Geschlecht; Alter (Geburtsjahr); Wohnort; Geburtsort; Beruf. Zusätzlich verkodet wurde: Eindeutige ID. (2) Listen von Organisationen, die während eines Wahlkampfes relevant sind, d.h. politische Parteien und wichtige Gatekeeper, mit ihren jeweiligen Twitter- und Facebook-Accounts. (3) Eine Liste von Tweet-IDs, die verwendet werden können, um die Tweets abzurufen, die wir während unseres Forschungszeitraums gesammelt haben.
Kategorien Kategorien
  • Politische Parteien, Verbände
  • Politische Einstellungen und Verhaltensweisen
  • Kommunikation, öffentliche Meinung, Medien
Themen Themen
  • 11.7 Wahlen
  • 11.5 Politische Verhaltensweisen und Einstellungen/Meinungen
  • 9.2 Massenmedien

Methodologie

Untersuchungsgebiet
  • Deutschland (DE)
GrundgesamtheitAlle öffentlich zugängliche politische Kommunikation rund um die Bundestagswahl 2017 auf Facebook und Twitter definiert durch drei Zielkonzepte: (1) Politiker, hier Facebook-Seiten und Twitter-Accounts von Kandidaten im Wahlkampf, (2) Facebook-Seiten und Twitter-Accounts von politischen Parteien und Gatekeepern wie Medienorganisationen und (3) Schlagworte zu zentralen politischen Themen auf Twitter.
Typ der Einheiten Typ der Einheiten
  • Text Unit
Auswahlverfahren Auswahlverfahren
  • Total universe/Complete enumeration
Vollerhebung
Erhebungsmodus Erhebungsmodus
  • Field observation
Feldbebachtung Die Daten wurden mit Hilfe der Twitter Streaming API und der Facebook Graph API gesammelt.
Erhebungsdesign Erhebungsdesign
  • Cross-section
Art des Datenformats Art des Datenformats
  • Text
  • Numeric
DatenerhebungGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften Universität Koblenz-Landau
Erhebungszeitraum
  • 05.07.2017 - 30.09.2017

Errata & Versionen

VersionDatum, Name, DOI
1.0.0 (aktuelle Version)28.02.2018 erste Archiv-Version https://doi.org/10.4232/1.12992
Errata in aktueller Version
keine
Versionsänderungen

Weitere Hinweise

Weitere HinweiseEin Projektbericht, der Zielkonzepte, Auswahlmethoden und Techniken der Datenerhebung erläutert, ist unter ´Systematically Monitoring Social Media: Der Fall der Bundestagswahl 2017´ in den GESIS Papers 2018|04 veröffentlicht.
Anzahl der Einheiten: 3392
Anzahl der Variablen: 28
Daten-Typ: CSV
Analyse-System(e): SPSS, Stata, CSV

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen
  • Stier, Sebastian; Bleier, Arnim; Bonart, Malte; Mörsheim, Fabian; Bohlouli, Mahdi; Nizhegorodov, Margarita; Posch, Lisa; Maier, Jürgen; Rothmund, Tobias; Staab, Steffen (2018): Systematically monitoring social media: The case of the German federal election 2017. GESIS Papers 2018|4
Relevante Volltexte
aus SSOAR (automatisch zugewiesen)

Gruppen

Gruppen